Gegen Türkis-Blau

13. Januar 2018 09:05; Akt: 13.01.2018 09:05 Print

Anti-Regierungsdemo legt heute Wien lahm

Die Wiener Linien warnen vor Öffi-Einschränkungen am Samstag wegen der angekündigten Großdemonstration.

Schon am Tag der Angelobung protestierten Gegner der Regierung. (Bild: Denise Auer)

Schon am Tag der Angelobung protestierten Gegner der Regierung. (Bild: Denise Auer)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Samstag findet in der Zeit von ca. 12.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr eine Großdemonstration im Bereich der Ringstraße statt. Von 14.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr kommt es deshalb auf den Linien im Bereich des Rings zu Umleitungen und Kurzführungen, wie die Wiener Linien am Freitag bekanntgaben.

Umfrage
Was halten Sie von den Demos gegen Türkis/Blau
22 %
35 %
15 %
28 %
Insgesamt 6273 Teilnehmer

Umleitung der Linien 1 und 2
Die Linie 1 wird in Richtung Prater ab der Haltestelle Karlsplatz über die Gleisschleife Karlsplatz - Lothringer Straße - Schwarzenbergplatz - Schubertring - Parkring - Stubenring - Julius-Raab-Platz - Uraniastraße und Radetzkystraße zur Prater Hauptallee fahren.

In Richtung Stefan-Fadinger-Platz wird die Linie 2 ab der Haltestelle Börse über Börsegasse - Schlickplatz - Kolingasse - Peregringasse - Wipplingerstraße - Schottenring - Franz-Josef-Kai - Stubenring - Parkring - Schubertring - Schwarzenbergplatz - Lothringerstraße - Schleife Karlsplatz geführt.

Die Linie 2 fährt in Richtung Friedrich-Engels-Platz ab Stadiongasse über Reichsratsstraße - Dr.-Karl-Renner-Ring - Universitätsring - Schottenring - Franz-Josefs-Kai - Schwedenplatz - Schwedenbrücke und Taborstraße.

In Richtung Dornbach wird sie ab Marienbrücke über Franz-Josefs-Kai - Schottenring - Universitätsring - Dr.-Karl-Renner-Ring - Schmerlingplatz - Reichsratsstraße - Stadiongasse und weiter nach Dornbach fahren.

Auch andere Straßenbahnlinien betroffen
Die Linie D wird in beiden Richtungen über den Franz-Josef-Kai geführt. Die Linie 71 fährt am Samstag nur zwischen Zentralfriedhof 3. Tor und Schwarzenbergplatz, Schubertring. Auch die Linie 5 fährt nur zwischen Josefstädter Straße (U6) und Praterstern und die Vienna Ring Tram steht ab ca. 14.00 Uhr nicht mehr zur Verfügung.

Einschränkungen bei Buslinien
Die Busse der Linie 13A fahren nur zwischen Alserstraße und Siebensterngasse bzw. zwischen Hauptbahnhof und Amerlingstraße, Schadekgasse (U3-Station Neubaugasse). Der 57A verkehrt zwischen Rudolfsheim und Amerlingstraße, Schadekgasse.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • AuchneMeinung am 12.01.2018 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    Und wer legt endlich mal die

    Demonstranten lahm? Ich hab, so wie vermutlich viele Wiener/innen, die Schnauze voll von Staus, ewigen Wartezeiten auf Öffis, Krawallen, ständigem Antifaschista-Rufen mit Trommelfellplatzgefahr usw...

    einklappen einklappen
  • Christi am 12.01.2018 11:46 Report Diesen Beitrag melden

    Demos

    Haben diese Leute noch immer nicht begriffen, daß ihre Demo nichts ändern wird?! Sollten ihre Zeit lieber mit der Familie verbringen- oder kriegen sie was bezahlt?

    einklappen einklappen
  • Hans am 12.01.2018 11:13 Report Diesen Beitrag melden

    Demonstrationen

    Demonstrationen müssen akzeptiert werden. Gewalt nicht. Wurde schon eine Gegendemonstration angemeldet? Würde gerne hingehen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Otto am 17.01.2018 19:57 Report Diesen Beitrag melden

    Müli

    Demos in Zukunft auf die Donauinsel. Aber alle. Ausnahmslos!

  • Gustav Glans am 13.01.2018 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    Passendes Wetter

    Das Wetter passt zu den Demonstranten . Grauslig und zum vergessen .

  • OTTI am 13.01.2018 14:08 Report Diesen Beitrag melden

    Sicherheit

    Wo sind die Pöller, für die armen Demo Menschen

  • Demo 4.0-1 am 13.01.2018 13:50 Report Diesen Beitrag melden

    Power Leute

    Wieso findet die Demo nicht auf der Tangente statt. Da wäre was los. Dumm gelaufen.

  • franz am 13.01.2018 12:57 Report Diesen Beitrag melden

    so geht es aber nicht

    10 000 Arbeitsscheue gegen 3,5 Milionen Wählerstimmen