Hilfe für die Wiener Polizei

30. August 2012 12:54; Akt: 30.08.2012 13:04 Print

Aufmerksame Zeugen sorgen für vier Festnahmen

Durch Zeugenaussagen gelang es der Wiener Polizei ein Fahrrad- und ein Kupferdieb-Duo zu erwischen.

 (Bild: Fotolia/Symbolbild)

(Bild: Fotolia/Symbolbild)

Fehler gesehen?

Zwei diebische Duos sind am Mittwochabend in Wien dank aufmerksamer Zeugen erwischt worden. Gegen 21.00 Uhr wurden zwei Personen in Wieden von einem Familienvater beim Fahrraddiebstahl beobachtet, rund zwei Stunden später ein weiteres Duo in Floridsdorf beim Versuch, die Kupferspule eines Motors mitgehen zu lassen. Alle vier Verdächtigen sind von der Polizei festgenommen worden.

Die mutmaßlichen Fahrraddiebe wurden nahe dem Kinderspielplatz im Resselpark beobachtet, wie sie sich mit zwei Rädern entfernen wollten, nachdem sie deren Schlösser aufgebrochen hatten. Der Zeuge konnte die beiden Männer im Alter von 25 und 19 Jahren mit Hilfe weiterer Passanten bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Kupferdiebe im 22. Bezirk gefasst

Dem zweiten Duo wurde der Lärm zum Verhängnis, den sie in einem Haus in der Wagramer Straße erzeugten, als sie an einem Elektromotor hantierten, um dessen Kupferspule zu entwenden. Ein Anrainer hörte die lauten Klopfgeräusche und verständigte die Polizei. Diese fand in einem aufgelassenen Geschäftsareal einen 46-Jährigen und einen 42-Jährigen. Die beiden Männer gaben gegenüber den Einsatzkräften an, dass sie die Kupferspule des Motors ausbauen und später verkaufen wollten. Auch sie wurden festgenommen.

apa

>