Geheimkonzert

17. Februar 2018 17:14; Akt: 17.02.2018 17:15 Print

Conchita überrascht Fans am Wiener Eistraum

Da blieben einige Münder offen, als Samstagnachmittag die ESC-Siegerin am Rathausplatz stand, ohne sich vorher anzukündigen. Dabei trällerte sie gleich ein ganz besonderes Lied.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

310.000 Wiener sowie nationale und internationale Gäste ließen sich heuer bereits vom 23. Wiener Eistraum begeistern – ein deutlicher Besucheranstieg im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres. Ob traumhafte 8.000 m² Eisfläche und –wege durch eine malerische Parklandschaft, das außergewöhnliche Ambiente oder die köstliche Gastronomie – auf dem Wiener Rathausplatz beeindruckt das einmalige Gesamtangebot täglich Tausende Menschen aus dem In- und Ausland.

Conchita Wurst schickt Happy Birthday um die Welt

Anlässlich des 60. Geburtstages der Austrian Airlines gab Conchita Wurst am Samstag live beim Wiener Eistraum ein Geburtstagsständchen der ganz besonderen Art zum Besten. In einem weltumspannenden Musikprojekt interpretierte die Song Contest-Gewinnerin gemeinsam mit internationalen MusikerInnen das Lied "Happy Birthday" neu.

Die Darbietungen der Musiker aus sechs verschiedenen Städten wurden auf einem Screen auf dem Rathausplatz vorgestellt, gleichzeitig wurde das gesamte Event per Livestream auf den Facebook-Seiten von Austrian Airlines und Conchita Wurst ausgestrahlt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ANTIROTGRÜNPILZNEOS am 17.02.2018 20:11 Report Diesen Beitrag melden

    Männlein /Weiblein

    Warum Sängerin????? Herr Neuwirth ist ein Mann!!! Vor allem wenn er diese "Figur" sowieso ablegen möchte. Das Volk ist wirklich beschränkt.

  • Angel66 am 17.02.2018 19:57 Report Diesen Beitrag melden

    Ausgewurschtelt...nur noch Werbung?

    Naja...hat sich wohl ausgewurschtelt mit der/dem Wurst!?..Jetzt muß er sich wohl NEU erfinden oder Gesangstunden nehmen...ich finde, leicht hätte er es als Parodie auf den Kasperl von der Urania Puppenbühne...der mit dem Pezi immer gspielt hat sieht im ja stark ähnlich, wenn sich Tom rasieren würde...oder?

    einklappen einklappen
  • thunderbolt am 17.02.2018 16:27 Report Diesen Beitrag melden

    Realität

    Conchita taucht auf, und jeder jubelt und macht fast in die Hose vor lauter Freude. Na sowieso.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Unstoppable am 20.02.2018 13:20 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne sich vorher anzukündigen?

    Es wurde doch schon lange voher bekannt gegeben, dass Conchita bei diesem Event erscheinen und auftreten würde. Nur die Heute Reporter sind überrascht.

  • Nil am 19.02.2018 10:29 Report Diesen Beitrag melden

    Mann oh Mann

    Dieser Mann ist nur mehr peinlich, braucht der Mann wieder Geld. Ein Teil der ÖsterreicherInnen gehen diesen MANN auf den Leim, und glauben ihn was er von sich gibt. Dieser Mann ist zu Fremdschämen.

  • Astrid am 19.02.2018 07:02 Report Diesen Beitrag melden

    Frau

    Conchitas Auftritt war ein Traum! Eine tolle Version von Happy Birthday und dann noch zwei eigene Hits als Draufgabe für die begeisterte Menge. Der ganze Wiener Eistraum lag Conchita zu Füssen! Danke an Austrian Airlines für dieses grandiose Geburtstagsgeschenk!

  • Shabeskeer am 18.02.2018 08:13 Report Diesen Beitrag melden

    Shabeskeer

    300 Millionen siegespraemie und ein gratiskonzert.... Das ist aber wirklich spendabel von ihm

  • hueher am 18.02.2018 07:56 Report Diesen Beitrag melden

    Ein ER bleibt immer ein ER..........

    Die Wurst ist mir so ziemlich wurscht.........kommt ER wieder hervor und braucht Geld oder wozu trällert ER die Lieder die eh niemand hören will..........