Ausmusterung

21. März 2012 18:47; Akt: 21.03.2012 19:04 Print

Das sind Wiens neue 17 WEGA-Beamte

Die Sondereinheit der Wiener Polizei, die WEGA, hat am Mittwoch Nachwuchs bekommen: 17 neue Beamte wurden nach Abschluss ihrer Ausbildung feierlich ausgemustert.

 (Bild: Polizei)

(Bild: Polizei)

Fehler gesehen?

Um 9.00 Uhr ging die Zeremonie im Hof der Roßauer Kaserne in Wien-Alsergrund am Schlickplatz 6 über die Bühne. 17 neue Gesichter zählen nun zur "Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung", wie die Truppe mit vollem Namen heißt. Die Feierlichkeiten fanden im Beisein von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Polizeivizepräsidentin Michaela Kardeis statt.

Insgesamt wurden durch die Beamten der WEGA im Jahr 2011 rund 12.000 Einsätze durchgeführt. Die Sondereinheit ist rund um die Uhr im Streifendienst unterwegs. Die WEGA leistet bei jenen Einsätzen Unterstützung, die mit einem erhöhten Risiko verbunden sind.

>