Bis zu 9 Grad erwartet

06. März 2018 08:09; Akt: 06.03.2018 14:23 Print

Schnee sorgte für Chaos, jetzt kommt der Frühling

Dicke Schneeflocken und eisige Temperaturen sorgten am Dienstag noch einmal für weiße Landschaften. Ab Mittwoch soll es nun deutlich wärmer werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Kälte-Hammer der vergangenen Woche mit Temperaturen über -20 Grad ist vorbei.

Umfrage
Freuen Sie sich über den Schnee?
20 %
74 %
5 %
1 %
Insgesamt 3538 Teilnehmer

Dennoch hatte der Winter am Dienstag Österreich weiterhin fest im Griff. Dicke Schneeflocken sorgten in den Bundesländern noch einmal für eine weiße Landschaft.

Frau Holle zeigte sich also einmal mehr von ihrer winterlichen Seite und ließ es ordentlich schneien. Wer sich am Dienstag bereits auf den Frühling gefreut hat, der musste sich noch ein klein wenig gedulden!

Winterliche Temperaturen

Auch die Temperaturen präsentierten sich in der Alpenrepublik weiterhin äußerst winterlich. In Wien hatte es am Dienstagvormittag 0 Grad! Am wärmsten war es in Tirol mit 2,9 Grad.

Hier geht's zum "Heute"-Wetter

Im weiteren Verlauf stieg die Schneefallgrenze aus Westen deutlich an, am Nachmittag war es dann speziell noch im Nordosten sowie im Bergland nass. Im östlichen Flachland wehte teils lebhafter Südostwind.

Prognose für Mittwoch

Der Mittwoch bringt weiterhin viele Wolken, nennenswerte sonnige Phasen gehen sich am ehesten von Unterkärnten über das Burgenland bis ins Weinviertel aus. Von Vorarlberg bis Oberösterreich und Oberkärnten muss man immer wieder etwas Regen einplanen, dieser wird am Nachmittag häufiger und im Bergland kräftiger.

Schnee fällt zunächst oberhalb von 1100 bis 1400 m, in Vorarlberg später bis 900 m hinab. Bei mäßigem, teils auch lebhaftem Westwind werden 4 bis 11 Grad erreicht, nun wird es auch im Osten markant milder.

Hier der Ticker zum Nachlesen!

Zum Liveticker im Popup

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(wil)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bernie am 06.03.2018 08:59 Report Diesen Beitrag melden

    Bleibt mal am teppich

    Schneechaos am flughafen ?? Wien versinkt im schnee ??? Also langsam könnts echt mal auf hören mit den übertreibung!!! Es fusselt nur ein bisschen drausn !!

    einklappen einklappen
  • Rudolf S am 06.03.2018 09:13 Report Diesen Beitrag melden

    Winter

    Was soll diese schwachsinnige Frage bis zum 21.März ist Winter es hat Zeiten gegeben da war zu Ostern noch Schnee außerdem im Winter können manchmal auch Temperaturen um die 20-25 Grad minus und noch mehr auftreten also es gibt kein falsches Wetter nur eine falsche Bekleidung.Und noch ein Tipp wenn man von zuhause früher weggeht hat man keine Eile wenn man irgendwo im Stau steht

  • Zumtobel am 06.03.2018 09:16 Report Diesen Beitrag melden

    Wetterfrösche wieder total daneben

    genauso wie mit der Erderwärmung. Alles Propaganda und Volksverdummung

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Psychoclown am 06.03.2018 12:53 Report Diesen Beitrag melden

    hashtags

    wusste garent das soviel kranke gibt die schon 100 hashtags zu ihrem bild mit eis am wasser brauchen um Aufmerksamkeit förmlich zu erzwingen :)

  • Sue am 06.03.2018 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    Aufsichtspflicht

    Die wollens wissen wie es ist einzubrechen und im Koma zu liegen. Der Aufschrei der Eltern ist dann immer riesig

  • Ori am 06.03.2018 12:23 Report Diesen Beitrag melden

    Ori

    Nanu ich wusste gar nicht dass Ferien sind!? Also meine Kinder sind in der Schule...

  • Zumtobel am 06.03.2018 09:16 Report Diesen Beitrag melden

    Wetterfrösche wieder total daneben

    genauso wie mit der Erderwärmung. Alles Propaganda und Volksverdummung

  • Rudolf S am 06.03.2018 09:13 Report Diesen Beitrag melden

    Winter

    Was soll diese schwachsinnige Frage bis zum 21.März ist Winter es hat Zeiten gegeben da war zu Ostern noch Schnee außerdem im Winter können manchmal auch Temperaturen um die 20-25 Grad minus und noch mehr auftreten also es gibt kein falsches Wetter nur eine falsche Bekleidung.Und noch ein Tipp wenn man von zuhause früher weggeht hat man keine Eile wenn man irgendwo im Stau steht