Totalschaden auf Triester Straße

07. Oktober 2012 11:07; Akt: 15.11.2012 10:16 Print

Dieser Wiener BMW flog in den Straßengraben

Gegen 00.15 Uhr in der Nacht auf Sonntag kollidierte ein 23-jähriger Lenker mit seinem BMW auf der Triester Straße in Richtung Matzleinsdorfer Platz mit einem entgegen kommenden Auto und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

 (Bild: BPD Wien)

(Bild: BPD Wien)

Fehler gesehen?

Gegen 00.15 Uhr kollidierte in der Nacht auf Sonntag ein 19-jähriger Lenker mit seinem BMW auf der Triester Straße in Richtung Matzleinsdorfer Platz mit einem auf der Nebenspur fahrenden Auto und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Ein 23-Jähriger fuhr auf dem linken der beiden Fahrstreifen. Zur gleichen Zeit überholte der 19-Jährige leicht versetzt auf der rechten Spur und kam laut eigenen Angaben aus Unachtsamkeit ins Schleudern, kollidierte seitlich mit dem Auto des 23-Jährigen und in weiterer Folge von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug überschlug sich, landete im Straßengraben, stieß gegen zwei Bäume und kam auf den Rädern wieder zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde die 18-jährige Beifahrerin im Unfallwagen verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

>