In Wien-Alsergrund

13. Januar 2018 05:30; Akt: 12.01.2018 15:53 Print

Drei Serien-Einbrecher auf frischer Tat erwischt

Am helllichten Tag war das Trio in Wien auf Tour. Doch die Polizei lag nach einer Einbruchs-Serie bereits auf der Lauer und fasste die Verdächtigen.

Ihr Einbruchs-Werkzeug und Teile ihrer Beute hatte das Trio in Mistkübeln entsorgt. Geholfen hat es ihnen nicht. (Bild: LPD Wien)

Ihr Einbruchs-Werkzeug und Teile ihrer Beute hatte das Trio in Mistkübeln entsorgt. Geholfen hat es ihnen nicht. (Bild: LPD Wien)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwoch gegen 11.30 Uhr ist es Ermittlern des Landeskriminalamts Wien (Gruppe Karall) in Zusammenarbeit mit der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) gelungen, drei mutmaßliche Einbrecher (31, 31, 30) festzunehmen. Das Pech des Trios: Nach mehreren Einbrüchen in Wien-Josefstadt und Wien-Alsergrund lagen die beamten bereits auf der Lauer.

"Im Zuge einer Observation konnten die Tatverdächtigen bei einem Einbruch im Bereich der Nussdorfer Straße beobachtet werden. Die drei Männer wurden schließlich in Wien-Brigittenau festgenommen", berichtet Polizei-Pressesprecher Daniel Fürst.

Die Ermittler konnten Diebesgut und Einbruchswerkzeug, welches die Tatverdächtigen in Mülltonnen entsorgt hatten, sicherstellen. Die drei Tatverdächtigen sind nicht geständig und wurden in die Justizanstalt Josefstadt gebracht. Die Polizei vermutet, dass es sich bei den drei Männern um Serien-Täter handelt.

(ck)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Michi am 13.01.2018 07:29 Report Diesen Beitrag melden

    In Brigittenau festgenommen

    Danke, die Nationalität zu nennen kann man sich sparen.

    einklappen einklappen
  • Gikosch am 13.01.2018 09:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einbrecher

    Und wie lange werden sie dort sitzen?

    einklappen einklappen
  • Johann Lang am 13.01.2018 08:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nationalität?

    Die halbe Wahrheit.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 13.01.2018 13:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sarkasmus pur!

    WELCOME! Come on and stolen all for me!

  • Richter Freifuß am 13.01.2018 12:03 Report Diesen Beitrag melden

    Immer die selben

    Schon wieder. Immer der Pepi, der Karl und der Fritz

  • Gikosch am 13.01.2018 09:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einbrecher

    Und wie lange werden sie dort sitzen?

    • Peter am 13.01.2018 13:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gikosch

      Die werden sicher gar nicht eingesperrt, nicht in Untersuchungshaft genommen! Sondern nur auf freien Fuß angezeigt! Und bis die Verhandlung stattfindet sind die schon abgetaucht und nicht mehr auffindbar! Ist doch nichts Neues!

    einklappen einklappen
  • Johann Lang am 13.01.2018 08:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nationalität?

    Die halbe Wahrheit.

  • Michi am 13.01.2018 07:29 Report Diesen Beitrag melden

    In Brigittenau festgenommen

    Danke, die Nationalität zu nennen kann man sich sparen.

    • Morphy am 13.01.2018 11:02 Report Diesen Beitrag melden

      Mag

      Seine Nation war Mensch und sein Motiv war Hunger. Mensch ist Mensch es hat nix mit Rasse zutun. Nicht Hetzen. Wir wissen auch zur welchen Nationalität die ganzen Pedos und Inzucht treiber gehören oder sich an ihrer eigenen Tochter vergehen :) Wenn du mit dem Zeigefinger auf wenn anderen zeigst merk dir deine eigenen 3 Finger zeigen auf dich !

    • Crogy am 13.01.2018 11:57 Report Diesen Beitrag melden

      Wien

      auch wenn ich Hunger habe, rechtfertigt mich das noch lange nicht, jemanden den Schädel einzuschlagen oder wie in diesem Fall einen Einbruch zu verüben

    • Sehender am 13.01.2018 12:40 Report Diesen Beitrag melden

      Realitätsverweigerung

      @Morphy: Kein anständiger Mensch muss in Österreich hungern. Diese Verbrecher handeln nicht aus Not aber das wollen realitätsfremde Gutis wie Du nicht begreifen.

    • Preibisch am 13.01.2018 13:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Morphy

      Sind das nicht eh die gleichen von denen wir reden die diese kranke voorstellung bon sex haben apropo Schafe und Hüner nicht vergessen

    • Preibisch am 13.01.2018 13:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Morphy

      Bitte nicht uns mit denen vergleichen wir haben eine Hemmschwelle

    einklappen einklappen