Drama in Wien

11. Januar 2018 09:54; Akt: 11.01.2018 10:21 Print

Fenstersturz: Opfer soll Rätsel um Ursache klären

Im Streit soll ein Afghane (20) in Wien-Meidling seine Freundin aus dem Fenster geworfen haben. Im Verhör stritt der Mann alles ab. Heute spricht das Opfer.

Frau (19) stürzte Mittwochnachmittag aus einem Fenster im zweiten Stock eines Wohnhauses in Meidling. (Bild: Video3)

Frau (19) stürzte Mittwochnachmittag aus einem Fenster im zweiten Stock eines Wohnhauses in Meidling. (Bild: Video3)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Nachbarn in der Siebertgasse 6 in Wien-Meidling sind schockiert: Mittwochnachmittag stürzte eine junge Frau (19) aus einem Fenster im zweiten Stock, sie erlitt schwere Kopfverletzungen. Ihr Freund (20) soll sie im Streit aus dem Fenster geworfen haben – wir berichteten. Doch im Verhör blieb der Afghane gestern Nacht bei seiner Unfallversion. Es sei ein Unfall beim Fensterputzen gewesen, gab der Mann an. Doch die Beamten zweifeln die Geschichte an: Kein Fenster war geputzt, in der Wohnung fanden sich Kampfspuren, der Verdächtige hatte Kratzer im Brustbereich und eine abgerissene Halskette. Der Mann bleibt vorerst in Haft.

Opfer auf dem Weg der Besserung
Der jungen Afghanin geht es schon besser, sie liegt im Krankenhaus, ist aber außer Lebensgefahr. "Sie soll heute Nachmittag einvernommen werden", so ein Polizeisprecher. Dann dürfte das Rätsel um den Unfallhergang endlich geklärt sein.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(pet)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dodo2340 am 11.01.2018 17:27 Report Diesen Beitrag melden

    Aussage

    Ob die Frau es wagt, gegen ihren "Freund" auszusagen?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Dodo2340 am 11.01.2018 17:27 Report Diesen Beitrag melden

    Aussage

    Ob die Frau es wagt, gegen ihren "Freund" auszusagen?

    • Dodo2340 am 12.01.2018 18:03 Report Diesen Beitrag melden

      Widersprüchliche Aussagen

      Wie vermutet, deckt sie den Gewalttäter. Da die Aussagen allerdings nicht zusammenpassen, wird es aufgrund der Indizien vielleicht - hoffentlich! - doch zu einer Verurteilung reichen.

    einklappen einklappen