Kleinbrand

23. September 2017 10:28; Akt: 23.09.2017 10:43 Print

Feuerwehreinsatz bei U2-Station Messe-Prater

Die Polizei mahnt U-Bahnfahrer auf Twitter zur Vorsicht. Ein Kleinbrand in der U2-Station Messe-Prater wurde befürchtet.

Symbolbild (Bild: Leserreporter)

Symbolbild (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Wiener Berufsfeuerwehr und die Polizei haben sich am Samstag kurz vor 10.30 Uhr auf den Weg zur U2-Station Messe-Prater gemacht.

Wie die Polizei per Twitter bekanntgab, wurde ein Kleinbrand in der Station gemeldet. Die Einsatzkräfte mahnten zur Vorsicht.

Der U-Bahnverkehr war dadurch nicht beeinträchtigt.


Auflösung
Schon kurze Zeit später informierte die Polizei über den glimpflichen Ausgang des Einsatzes. Der "Kleinbrand" entpuppte sich lediglich als rauchende Bremsen, eine Sperre der Station war nicht notwendig. Der Einsatz dürfte nur kurze Zeit gedauert haben.


(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.