Bei Donauinsel

13. Juli 2017 17:51; Akt: 13.07.2017 17:13 Print

Frech: Dieb (27) stellt nach Verhaftung Asylantrag

Frechheit siegt, dachte sich dieser Libyer: Er stahl auf der Wiener Donauinsel zwei Frauen (beide 22) die Geldbörse. Als er erwischt wurde, bat er um Asyl.

 (Bild: Fotolia)

(Bild: Fotolia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Nacht auf Donnerstag alarmierten zwei Frauen (22) die Polizei. Sie waren am Copa Beach auf der Donauinsel unterwegs gewesen, ein Unbekannter hatte ihnen in der Nähe der Reichsbrücke (Donaustadt) die Geldbörse gestohlen.

Die Beamten starteten eine Sofortfahndung, konnten kurz darauf einen verdächtigen Libyer (27) festnehmen.

„Die gestohlene Geldbörse konnte im Nahbereich des Tatortes aufgefunden werden. Im Zuge der weiteren Amtshandlung stellte der beschuldigte Mann einen Asylantrag“, berichtet Polizei-Pressesprecherin Irina Steirer.

(ck)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Antrag auf am 13.07.2017 18:32 Report Diesen Beitrag melden

    Asyl vor Gefängnis und Abschub

    Organisierte Verbrecher wissen ganz genau wie sie das Sozialsystem Österreichs ausnutzen können. Der Kriminelle weiß ganz genau was er hier machen muss um diese unfähige Regierung zu betrügen. Es scheint, dass eine ungeahnte Menge an Eindringlingen im Ausland organisiert eine ordentliche Einschulung über die Gesetzeslage und Sozialhilfe in Österreich erhalten. Das ist offensichtlich! Einzelfälle schallt es von links....

  • hueher am 13.07.2017 18:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und nun......

    ..........und, hat der Typ Asyl bekommen oder wird er abgeschoben ???? Fragen über Fragen ??? Könnte HEUTE Auskunft geben ? Danke !

    einklappen einklappen
  • emmi31 am 13.07.2017 18:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    frechheit

    hat gesiegt

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Erwin S. am 17.07.2017 07:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gut gemacht

    Hat er doch sicher nur gemacht weil er bisher nicht wusste wo er den Antrag stellen kann.

  • Pferdetaxi am 14.07.2017 08:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was hat der Lybier bis jetzt hier gemacht, ...

    ... wenn er erst JETZT einen Asylantrag gestellt hat? Offensichtlich ein "U-Boot"? Es ist zu hoffen, dass dieser Herr sofort des Landes verwiesen wird!

  • Dodo2340 am 13.07.2017 22:48 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht vom Himmel gefallen

    Gut präpariert dieser Kriminelle. Hoffentlich wird der Asylantrag angewiesen, nicht nur wegen seiner Straftat/en, sondern weil der Libyer ja nicht plötzlich vom Himmel gefallen ist. Der muss schon das eine und/oder andere EU-Land durchquert haben.

  • Österreichbild am 13.07.2017 22:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eh

    Jetzt hat die FPÖ wieder einen Aufhänger!!

    • Dodo2340 am 13.07.2017 22:51 Report Diesen Beitrag melden

      Einer mehr

      Als ob es darauf noch ankäme!

    einklappen einklappen
  • mike müller am 13.07.2017 22:06 Report Diesen Beitrag melden

    schattet euch selber

    europa gesetz,was ist das ?

>