Femen am Opernball

09. Februar 2018 11:43; Akt: 09.02.2018 13:11 Print

Gudenus über Aktivistin: "Plötzlich war sie nackt"

Femen-Aktivistin Alisa Vinogradova entblößte sich am Red Carpet des Wiener Opernballs - direkt vor Johann Gudenus (FPÖ).

Femen-Aktivistin sorgt für Aufsehen. (Video: Glomex/Puls4)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nackte Haut statt Haute Couture! Beim Wiener Opernball zog Femen-Aktivistin Alisa Vinogradova aus Protest gegen den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko blank – direkt vor den Augen von Johann Gudenus, Abgeordneter zum Nationalrat (FPÖ).

"Ich schritt nach Bundespräsident Alexander Van der Bellen und dem ukrainischem Präsidenten Poroschenko über den roten Teppich, vor mir ging eine Dame.", erinnert sich Wiens Vize-Bügermeister John Gudenus im Gespräch mit "Heute". Dann das Nacktdrama: "Die Frau ließ ihr Cape fallen, ich dachte es sei ihr hinuntergerutscht." Gudenus reagierte wie ein Gentleman: "Ich hob es ihr auf, so wie sich das gehört. Als ich aufschaute, sah ich, dass sie halbnackt dastand und schrie. Dann warf ich ihr einfach das Cape hin".

Opernball-Nackte stahl bereits Jesuskind

Aktivistin wird wegen Anstandsverletzung angezeigt

Der Spuk war schnell beendet: Nach wenigen Sekunden drückten die Beamten die Aktivistin, die mit langem schwarzen Rock, hohen Handschuhen und schwarzem Schleier bekleidet war, zu Boden. Kurz danach wurde die Frau auf die Polizeistation gebracht.

Laut Informationen von Polizeisprecher Harald Söros ist die Frau 25 Jahre alt. Sie wird wegen Ordnungsstörung und Anstandsverletzung angezeigt.

Opernball 2018: Nacktprotest am Roten Teppich

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(isa)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Olli am 09.02.2018 13:49 Report Diesen Beitrag melden

    Nackerte

    Warum sinds alle so erstaunt über die Nackerte. In Wien laufen viele Nackte herum. Zwar nicht körperlich nackt sondern geistig.

    einklappen einklappen
  • Fredowitsch am 09.02.2018 13:22 Report Diesen Beitrag melden

    Seeeehr auffällig..

    ..wie viele hochrangige Amtskappler sich da beim "Niederdrücken" der Halbnackerten engagieren. Wenns bei den Kickbox-Gästen auch so flott wären...

    einklappen einklappen
  • Kritischer Geist am 09.02.2018 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Eat the Rich ...

    Wieso ist der linksradikale Spruch "Eat the Rich" eigentlich keine Verhetzung? Immerhin wird zu einer Straftat aufgerufen. Ach ja, stimmt. Hab ganz vergessen, dass ja nur Rechte hetzten. ;-)

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Babsi am 09.02.2018 17:08 Report Diesen Beitrag melden

    Anstandsverletzung

    Anstandsverletzung haben eher die Trägerinnen der frischoperierten Gesichter und Brüste begangen, nicht Alisa.

    • Ingrid am 09.02.2018 18:07 Report Diesen Beitrag melden

      Genau so

      Sehe ich auch so, echt peinlich manche OP-Ergebnisse!

    • Franzl am 10.02.2018 19:50 Report Diesen Beitrag melden

      Gibt schlimmeres

      Wenigstens ein schöner Anblick für Joschi, hätten ja auch Brauner, Glawischnig oder Lunaschreck sein können.

    einklappen einklappen
  • Hamminger am 09.02.2018 14:52 Report Diesen Beitrag melden

    gefährlich....

    so einfach wäre ein Anschlag mit einem Sprengstoffgürtel, aber Gott bewahre.

  • Kritischer Geist am 09.02.2018 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Eat the Rich ...

    Wieso ist der linksradikale Spruch "Eat the Rich" eigentlich keine Verhetzung? Immerhin wird zu einer Straftat aufgerufen. Ach ja, stimmt. Hab ganz vergessen, dass ja nur Rechte hetzten. ;-)

  • Shabeskeer am 09.02.2018 13:53 Report Diesen Beitrag melden

    Shabeskeer

    Na das ist ja schwierig bei euren Frauen,

  • Olli am 09.02.2018 13:49 Report Diesen Beitrag melden

    Nackerte

    Warum sinds alle so erstaunt über die Nackerte. In Wien laufen viele Nackte herum. Zwar nicht körperlich nackt sondern geistig.

    • WehrtEuchEndlich am 10.02.2018 19:46 Report Diesen Beitrag melden

      @Olli

      Stimmt, denke ich mir jedes Mal nach den Wahlen, wenn der Rot/Grüne Wahnsinn nach absurdem Wahlvotum wieder fortgesetzt werden kann.

    einklappen einklappen