„Beide psychisch sehr auffällig“

09. Februar 2018 16:49; Akt: 09.02.2018 15:56 Print

Mama und Tochter tot: Jugendamt eingeschaltet

Monatelang lagen die beiden Frauen in ihrer Wohnung in Wien-Floridsdorf, die Todesursache ist unklar. Neue Details machen den Fall nun noch rätselhafter.

In diesem Gemeindebau in der Rußbergstraße in Wien-Floridsdorf wurden die Leichen gefunden. (Bild: Video3)

In diesem Gemeindebau in der Rußbergstraße in Wien-Floridsdorf wurden die Leichen gefunden. (Bild: Video3)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwoch wurden die beiden bereits stark verwesten Leichen in der Wohnung im 1. Stock eines Gemeindebaus in der Rußbergstraße gefunden. Nach ersten Untersuchungen glaubte man am Donnerstag an eine mögliche CO-Vergiftung – "Heute" berichtete. Dieser Verdacht dürfte sich nun aber doch nicht erhärtet haben, es gab keine Hinweise für einen Erstickungstod durch Kohlenmonoxid.

Licht ins Dunkel wird wohl erst die Obduktion der sterblichen Überreste von Mutter (45) und Tochter (15) bringen. Das Ergebnis der toxikologischen Untersuchung wird frühestens in sechs Wochen erwartet, so Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Aufschlüsse könnte auch das persönliche Umfeld der Toten geben, auch hier werde von Seiten der Polizei nachgeforscht. Es gebe aber weiterhin keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden, heißt es.

Familie war bei Polizei und Jugendamt bekannt

Aber auch Abseits der Todesursache ist der Fall rätselhaft: Zum einen seien Mutter und Tochter polizeibekannt, weil einmal eine Streife zur Hilfeleistung bei ihnen war. Zum zweiten hatte die Familie auch das Jugendamt beschäftigt. "Von Gewaltausbrüchen wissen wir nichts, wir wissen nur, dass sie beide psychisch sehr auffällig waren und dass ein Psychiater gemeint hätte, hier sei Medikation dringend notwendig", sagte Jugendamtssprecherin Herta Staffa gegenüber "Radio Wien". Ein Jahr lang wurde die türkische Familie vom Jugendamt betreut. "Es ist immer schwieriger geworden, weil sie nicht aufgemacht haben, sich verweigert haben", so Staffa.

Das könnte Sie auch interessieren

(Red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Free am 10.02.2018 18:14 Report Diesen Beitrag melden

    Nachbarschaft nicht funktioniert

    Es muss doch den Nachbarn aufgefallen sein, wenn man längere Zeit von ihren Nachbarn nichts hört und sieht. Egal ob Inländer oder Ausländer bzw. da hat auf jedenfall die Nachbarschaft nicht funktioniert und kennen anscheinend keine Nachbarschaftshilfe!

  • SockenRambo am 09.02.2018 17:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nix

    Mutter bringt Tochter um, da diese zu westlich aufwachsen will.. und dann sich selbst, wetten?

    einklappen einklappen
  • Josef M am 10.02.2018 03:04 Report Diesen Beitrag melden

    Die Nachbarn haben sich so gefreut

    daß ein Jahr lang Ruhe war. Und aufgemacht könnens ja nicht haben, wenns tot sind. Was micht wundert, dass es niemand auffällt. wenn so lange Zeit der Postkasten übergeht und dann der Geruch - das Haus kannst nur mehr abreissen - oder an Asyllanten vergeben

Die neusten Leser-Kommentare

  • Free am 10.02.2018 18:14 Report Diesen Beitrag melden

    Nachbarschaft nicht funktioniert

    Es muss doch den Nachbarn aufgefallen sein, wenn man längere Zeit von ihren Nachbarn nichts hört und sieht. Egal ob Inländer oder Ausländer bzw. da hat auf jedenfall die Nachbarschaft nicht funktioniert und kennen anscheinend keine Nachbarschaftshilfe!

  • Jupp am 10.02.2018 09:51 Report Diesen Beitrag melden

    vestehe aufregung nicht

    warum das theater ? waren eh keine österreicher

    • Olympe am 10.02.2018 11:08 Report Diesen Beitrag melden

      Tragisch

      Wenn ein Mensch stirbt, ist es nicht wichtig, welche Staatszugehörigkeit er hat.

    • fr.Susanne am 10.02.2018 12:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jupp

      Ist wohl egal,von wo sie sind,es ist einfach tragisch.

    einklappen einklappen
  • Josef M am 10.02.2018 03:04 Report Diesen Beitrag melden

    Die Nachbarn haben sich so gefreut

    daß ein Jahr lang Ruhe war. Und aufgemacht könnens ja nicht haben, wenns tot sind. Was micht wundert, dass es niemand auffällt. wenn so lange Zeit der Postkasten übergeht und dann der Geruch - das Haus kannst nur mehr abreissen - oder an Asyllanten vergeben

  • Shabeskeer am 09.02.2018 18:02 Report Diesen Beitrag melden

    Shabeskeer

    Soviel tote wie oesterreich hat jedes Jahr, pensionierte Selbstmörder, suiziede, spurlos verschwundene, auf der Straße gerichtete soviel hat ja ganz Deutschland nicht im jahr

    • Richard Lego Österreicher am 09.02.2018 19:45 Report Diesen Beitrag melden

      Na danke

      so einen Österreichhasser wie Sie hat das Netz lange nicht gesehen...warum leben Sie eigentlich hier wenn Sie alles so zermürbt was in unserem herrlichen Land geschieht ?

    • Kasi am 09.02.2018 19:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Shabeskeer

      in schwechat starten jeden tag etliche maschinen auch nach deutschland!da dort nicht so viel passiert wie in österreich würde ich ihnen den kauf eines tickets empfehlen !!!!!

    einklappen einklappen
  • SockenRambo am 09.02.2018 17:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nix

    Mutter bringt Tochter um, da diese zu westlich aufwachsen will.. und dann sich selbst, wetten?

    • Karl am 10.02.2018 08:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @SockenRambo

      Dann ist ja alles geklärt!

    einklappen einklappen