Auf den Brunnenmarkt

13. Januar 2018 10:41; Akt: 13.01.2018 10:54 Print

Mann warf brennenden Christbaum von Balkon

Weil ein Christbaum am Freitagabend in Flammen aufging, schnappte sich ein 43-Jähriger den Baum und warf ihn vom Balkon auf den Brunnenmarkt.

Der Mann warf den brennenden Christbaum auf den Brunnenmarkt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein 43-Jähriger hat am Christbaum in seiner Wohnung in Wien-Ottakring am Freitagabend Teelichter angezündet. Der ausgetrocknete Baum fing Feuer und ging in einer Stichflamme auf.

Der Mann öffnete seine Balkontüre und vergewisserte sich zunächst, dass keine Passanten am vor seiner Wohnung liegenden Brunnenmarkt unterwegs waren. Anschließend ergriff er den brennenden Baum und warf ihn vom Balkon auf den Brunnenmarkt.

Dabei zog sich der 43-Jährige schwere Verbrennungen an der rechten Gesichtshälfte, dem Nackenbereich und der rechten Hand zu.

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ist Er am 13.01.2018 13:36 Report Diesen Beitrag melden

    Mag.

    Teelicht auf ausgetrocknetem Christbaum? Den brennenden Baum aus dem Fenster werfen. 43 Jahre und nicht gescheiter?

    einklappen einklappen
  • emmi33 am 13.01.2018 14:36 Report Diesen Beitrag melden

    Am Brunnenmarkt

    da spielt 's sich ab...

Die neusten Leser-Kommentare

  • emmi33 am 13.01.2018 14:36 Report Diesen Beitrag melden

    Am Brunnenmarkt

    da spielt 's sich ab...

  • Ist Er am 13.01.2018 13:36 Report Diesen Beitrag melden

    Mag.

    Teelicht auf ausgetrocknetem Christbaum? Den brennenden Baum aus dem Fenster werfen. 43 Jahre und nicht gescheiter?

    • Hugo Moosbrugger am 13.01.2018 14:59 Report Diesen Beitrag melden

      Du...

      hättest ihn in deiner Bude stehen lassen? Ein Mag. bist du ganz bestimmt auch nicht :)

    einklappen einklappen