Luxus pur:

11. Dezember 2017 05:40; Akt: 10.12.2017 20:24 Print

Neues Wohnen in der „Google-Zentrale“!

von Claus Kramsl - Die ehemalige k.k. Telegrafen Centrale am Börseplatz wird zu einer Luxus-Immobilie umgebaut. "Heute" hat alle Details.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit vielen Jahren steht die ehemalige, 1873 erbaute k.k. Telegrafen Centrale am Börseplatz 1 ­(City) leer. Jetzt wird die „Google-Zentrale der Monarchie“, wie Benedikt Zankel, Geschäftsführer der Börseplatz 1 GmbH & Co KG, die Immobilie gerne nennt, zum Luxus-Wohnhaus umgebaut. Auf 7.800 m2 entstehen 39 freifinanzierte Eigentumswohnungen, im Hochparterre auf rund 1.000 m2 Bürofläche.

In den Regelgeschoßen sind 27 Luxuswohnungen geplant. Richtig kaiserlich wird’s darüber: Aus den sechs 500 m2 großen Prunksälen werden „Imperial Lofts“. Auch das Dachgeschoß wird ausgebaut, hier sollen „Skyview-Penthouses“ entstehen. Preis: über 20.000 €/m2! Dafür gibt’s neben dem „normalen“ Concierge fürs ganze Haus einen zweiten, der als Personal Assistant fungiert und „alle legalen Wünsche“ erfüllt.

Allen Bewohnern stehen „Degustationskeller“ und Kinderpartyraum zur Verfügung

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • helmut am 11.12.2017 21:40 Report Diesen Beitrag melden

    vom Staatsobjekt zum Privaten

    Geht das überhaupt ohne eigene Parkgarage??Gibt so schon zuwenig Parkplätze da?? Mit denn richtigen Beziehungen geht alles !?

Die neusten Leser-Kommentare

  • helmut am 11.12.2017 21:40 Report Diesen Beitrag melden

    vom Staatsobjekt zum Privaten

    Geht das überhaupt ohne eigene Parkgarage??Gibt so schon zuwenig Parkplätze da?? Mit denn richtigen Beziehungen geht alles !?