Mutmaßliche Drogendealer

09. Februar 2018 09:15; Akt: 09.02.2018 09:45 Print

Polizeihund "Rasty" half bei Dealer-Ausforschung

Bei Ermittlungen konnte die Polizei in Wien zwei Verdächtige festnehmen, die mit Drogen gehandelt haben sollen. Auch Polizeihund "Rasty" half mit.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwoch sind Ermittlern des Landeskriminalamts in Zusammenarbeit mit zivilen Polizisten zwei mutmaßliche Drogendealer ins Netz gegangen.

Umfrage
Sollte härter gegen Drogen durchgegriffen werden?

Bei einer Observation in der Lorystraße (Simmering) konnten die Beamten einen 21-jährigen Tatverdächtigen beim Verkauf von Drogen an zwei Konsumenten (24 und 31 Jahre alt) beobachten. Beim Zugriff wurden alle drei Tatverdächtigen angehalten, wobei der 21-jährige Dealer und der 24-jährige Konsument Fluchtversuche unternahmen. Bei allen drei Männern wurde Suchtgift sichergestellt.

Fortgesetzte Erhebungen führten die Ermittler zu einem weiteren Tatverdächtigen (31 Jahre). Dieser wurde wenige Stunden später in einer Wohnung in der Dreyhausengasse (Penzing) festgenommen. Auch hier konnten die Beamten Suchtgift sicherstellen.

"Rasty" erschnüffelte Heroin

Bei einer weiteren Wohnungsdurchsuchung in der Robert Hammerling Gasse (Fünfhaus) konnten – in Zusammenarbeit mit Beamten der Polizeidiensthundeeinheit – ebenfalls Drogen sichergestellt werden. Der Polizeidiensthund "Rasty" erschnüffelte in einem Schutthaufen im Innenhof des Wohnhauses zudem vier große Packungen Heroin.

Insgesamt wurden rund 665 Gramm Heroin, 12 Gramm Kokain, 250 Gramm sonstige Drogen und 2.600 Euro Bargeld sichergestellt. Beide Tatverdächtige Dealer sitzen in Untersuchungshaft.

Die Bilder des Tages

Die Bilder des Tages

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • cosmashiva am 09.02.2018 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    freifuss

    waren das österreicher?? ja klar, wahrscheinlich schon, sonst würdens nicht in haft sein.

  • VORMALS Peter am 09.02.2018 10:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht der große Fund,

    aber auch Kleinvieh macht Mist! Weiter so Rasty und Gruppeninspektor Christian H.! Auch viele kleine Erfolge führen zum großen Erfolg im gesamten gesehen! Ich finde das Drogenhandel viel härter bestraft gehört!

    einklappen einklappen
  • Shabeskeer am 09.02.2018 20:26 Report Diesen Beitrag melden

    Shabeskeer

    War der Hund auch am opernball schnuppern? Aber vor denen knien sie sich nieder

Die neusten Leser-Kommentare

  • Shabeskeer am 09.02.2018 20:26 Report Diesen Beitrag melden

    Shabeskeer

    War der Hund auch am opernball schnuppern? Aber vor denen knien sie sich nieder

  • cosmashiva am 09.02.2018 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    freifuss

    waren das österreicher?? ja klar, wahrscheinlich schon, sonst würdens nicht in haft sein.

  • VORMALS Peter am 09.02.2018 10:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht der große Fund,

    aber auch Kleinvieh macht Mist! Weiter so Rasty und Gruppeninspektor Christian H.! Auch viele kleine Erfolge führen zum großen Erfolg im gesamten gesehen! Ich finde das Drogenhandel viel härter bestraft gehört!

    • KroKo's am 09.02.2018 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @VORMALS Peter

      Ich find die Politiker sollten viel härter bestraft werden, die Drogen süchtler tun sich es zumindest selbst an .. .

    einklappen einklappen