Defekte Garnitur

10. April 2018 09:00; Akt: 10.04.2018 09:55 Print

U4-Komplettausfall im Frühverkehr

Wegen einer schadhaften Garnitur in der Station Kettenbrückengasse steht die Linie U4 zwischen Karlsplatz und Margaretengürtel still.

(Symbolbild) Die U4 steht im Frühverkehr still (Bild: Leserreporter)

(Symbolbild) Die U4 steht im Frühverkehr still (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf der U-Bahnlinie U4 ging am Dienstagmorgen zwischen den Stationen Margaretengürtel und Karlsplatz gar nichts mehr. Wegen einer schadhaften Garnitur in der Station Kettenbrückengasse staute sich der U-Bahnverkehr gegen 9.00 Uhr früh in beide Richtungen.

Tausende Pendler saßen in den U-Bahnzügen fest, viele weitere warteten in den Stationen. Der Frühverkehr auf der U4 im Bereich der Wienzeile kam komplett zum Erliegen.

Erst gegen 10 Uhr gab es Besserung. Der U-Bahnverkehr wurde fortgesetzt, es kommt allerdings auf der Linie U4 auch weiterhin zu unregelmäßigen Intervallen.

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wienerberg am 10.04.2018 09:42 Report Diesen Beitrag melden

    war ja schon überfällig..

    Das war schon überfällig. Wäre ja ein Wunder wenn nicht regelmäßig unsere Schrottlinien ausfallen würden. Ich sags ja immer: Dauernd Neues bauen, aber das bestehende nicht in den Griff bekommen.

  • Billy Jean King am 10.04.2018 10:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    U4 steht IMMER

    Ich war in den vergangenen 2monaten genau 5 mal in Wien. Dabei wollte ich mit der U4 fahren. 4 mal gab es dabei technische Probleme - Stillstand - Totalausfall - Schienenersatzverkehr. In der Station Pillgrammgasse war überhaupt nicht angezeichnet wo der Ersatz Autobus zu finden ist. Sehr viele sind in die Linie 14A eingestiegen, der fahrt aber nicht Wiental! NIE WIEDER WIENER LINIEN! ! !

  • Drakensang am 10.04.2018 12:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur Dampfgeblabber

    Haben die WL erst vor kurzem (Ostern) in diesem Bereich Weichen eingebaut? Uns wurde doch suggeriert, dass es dann möglich ist auch mit eingeleisigen Verkehr den Betrieb aufrecht erhalten zu können.

Die neusten Leser-Kommentare

  • zunu am 10.04.2018 16:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hr

    diese wr linien sind nutzlos,menschenverachtend und gemein,die haben im sommer nicht einmal eine klimaanlage,die ganze welt lacht schon über wr linien

  • Drakensang am 10.04.2018 12:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur Dampfgeblabber

    Haben die WL erst vor kurzem (Ostern) in diesem Bereich Weichen eingebaut? Uns wurde doch suggeriert, dass es dann möglich ist auch mit eingeleisigen Verkehr den Betrieb aufrecht erhalten zu können.

  • Prinzessin am 10.04.2018 10:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na und?

    Auch wenn es öfters mal zu einem Ausfall kommt, kann man sich in Wien trotzdem glücklich über das tolle Öffinetz zu einem unschlagbar billigen Ticketpreis schätzen. Wem es nicht passt, der kann gerne mit Uber fahren und sich von einem Fahrer in einer unverständlichen Sprache ohne Ortskenntnis anbrüllen lassen...

  • Billy Jean King am 10.04.2018 10:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    U4 steht IMMER

    Ich war in den vergangenen 2monaten genau 5 mal in Wien. Dabei wollte ich mit der U4 fahren. 4 mal gab es dabei technische Probleme - Stillstand - Totalausfall - Schienenersatzverkehr. In der Station Pillgrammgasse war überhaupt nicht angezeichnet wo der Ersatz Autobus zu finden ist. Sehr viele sind in die Linie 14A eingestiegen, der fahrt aber nicht Wiental! NIE WIEDER WIENER LINIEN! ! !

  • Wienerberg am 10.04.2018 09:42 Report Diesen Beitrag melden

    war ja schon überfällig..

    Das war schon überfällig. Wäre ja ein Wunder wenn nicht regelmäßig unsere Schrottlinien ausfallen würden. Ich sags ja immer: Dauernd Neues bauen, aber das bestehende nicht in den Griff bekommen.