In der Donaustadt

14. März 2018 11:04; Akt: 14.03.2018 16:48 Print

Bus kracht gegen Lkw: Viele Verletzte!

In der Erzherzog-Karl Straße ist ein Bus der Wiener Linien gegen einen Lkw gekracht. Der Katastrophenzug der Rettung ist ausgerückt.

Schwerer Unfall in Wien - Symbolfoto
Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei einem Zusammenstoß eines Gelenksbusses und eines Sattelschleppers in der Erzherzog-Karl-Straße in Stadlau sind Mittwochvormittag eine Frau schwer, zwei Erwachsene und fünf Kinder leicht verletzt worden. Der Bus war mit etwa 70 Personen besetzt, darunter auch Kinder von Volksschulklassen mit ihren Lehrerinnen.

Während der Bergung der havarierten Fahrzeuge baute die Feuerwehr vorsorglich einen Brandschutz auf. Der Linienbus wurde von Kräften der Wiener Linien abgeschleppt, der Sattelschlepper wurde durch die Feuerwehr von der Fahrbahn entfernt, ausgeflossene Betriebsmittel wurden gebunden und die Fahrbahn provisorisch gereinigt.

Die Erzherzog-Karl-Straße war stadteinwärts für den Verkehr während der Aufräumarbeiten komplett gesperrt. Die Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(wapo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fenstergucker am 14.03.2018 12:22 Report Diesen Beitrag melden

    wieder reißerische Überschrift

    Wenn auch der LKW in den Bus gekracht ist, aber besser klingt es natürlich umgekehrt! Leider lesen viele nicht den ganzen Artikel und schimpfen dann gleich mal über den Buslenker!

    einklappen einklappen
  • Mein Name am 14.03.2018 14:42 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Besserung

    Sind vorbei gefahren....sah richtig schlimm aus. Vor allem standen dort auch 2 K3 Busse. Gute Besserung an alle Beteiligten!!

  • Ennio P am 14.03.2018 16:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    LKW

    Wieder so ein Baustellenfahrer mit Handy am Ohr und Lieferschein in der Hand.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ennio P am 14.03.2018 16:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    LKW

    Wieder so ein Baustellenfahrer mit Handy am Ohr und Lieferschein in der Hand.

  • Marc Topeiner am 14.03.2018 15:04 Report Diesen Beitrag melden

    Sonderfahrt

    Eh nur ein Sonderwagen. Sonderfahrt gegen LKW und in die Werkstatt.

    • Fred von Jupiter am 16.03.2018 08:05 Report Diesen Beitrag melden

      @Marc Topeiner

      Genau, weil die Fahrgäste werden neuerdings im Zuge von Sonderfahrten transportiert. Und dann bist du aus deinem Traum im Alkoholrausch aufgewacht.

    einklappen einklappen
  • Oellinger am 14.03.2018 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    Es wird bei der Sicherheit gespart

    Alle wollen billig oder gar gratis fahren. Irgendwo wird halt dann gespart in den Öffis - bei der Sicherheit und bei der Transportqualität bzw bei der Qualifikation des Personals.

    • De am 14.03.2018 21:44 Report Diesen Beitrag melden

      De

      Ja jz werden die wl einen Bus mit panzerstahlbauen 80 Tonnen schwer 1000l Verbrauch nur weil einige meinen das der Bus zu unsicher ist wenn ein LKW mit 40 Tonnen reinkracht

    • Gikosch am 14.03.2018 22:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Oellinger

      Der LKW ist in den Bus gefahren, warum ist dann der Busfahrer unqualifiziert?lesen dann meckern

    • Lang am 14.03.2018 23:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Oellinger

      Sie glauben echt , dass neue weil Sie um 1Euro quer durch Wien fahren das der Service billiger geworden ist. Die Differenz zahlt der Steuerzahler!!!

    einklappen einklappen
  • Mein Name am 14.03.2018 14:42 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Besserung

    Sind vorbei gefahren....sah richtig schlimm aus. Vor allem standen dort auch 2 K3 Busse. Gute Besserung an alle Beteiligten!!

  • Karnickel am 14.03.2018 14:15 Report Diesen Beitrag melden

    Kinder alle angegurtet

    und im Kindersitz wie es sich gehört oder wie schauts mit der Sicherheit bei den Wiener Linien wirklich aus ?

    • Rudolf S am 14.03.2018 14:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Karnickel

      haben sie nicht richtig gelesen?seit wann sind in den Linienbussen Gurte und Kinder Sitze.

    • Mina am 14.03.2018 14:45 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt

      Das ist auch so eine Sache wo ich sage das Kinder auch im Bus angegurtet gehören. Es hätte wahrscheinlich vermieden werden können das 5 Kinder verletzt sind wenn sie angegurtet gewesen wären.

    einklappen einklappen