Wien-Leopoldstadt

13. Oktober 2017 13:35; Akt: 13.10.2017 13:57 Print

Vater und Sohn schossen auf Hausdach herum!

Ein Wiener (21) und sein Vater (50) hatten sich auf einem Hausdach in Wien-Leopoldstadt einen Schießstand gebaut und feuerten mit Gaspistolen herum.

WEGA-Einsatz in der Wehlistraße in Wien-Leopoldstadt (Symbolbild).  (Bild: Archiv)

WEGA-Einsatz in der Wehlistraße in Wien-Leopoldstadt (Symbolbild). (Bild: Archiv)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Anrainer in der Wehlistraße in Wien-Leopoldstadt hörten am Donnerstag Schüsse und riefen sofort die Polizei. Ein Großaufgebot mit Beamten der Spezialeinheiten Cobra und Wega rückte aus. Sogar ein Katastrophenzug der Berufsrettung raste zum Tatort, wir berichteten. Spezialpolizisten stellten die mutmaßlichen Schützen in einer Wohnung.

Schießstand am Dach
Am Freitagnachmittag stellte sich dann heraus: Ein Wiener (21) und sein 50-jähriger Vater (!) hatten sich auf dem Dach ihres Wohnhauses einen Schießstand gebaut. Dort feuerten sie mit Gaspistolen umher. Die Aktion war gefährlich: Direkt hinter der Hobby-Schießanlage sind laut Polizei Balkone, Projektile hätten sich verirren und Bewohner treffen können.

1.300 Schuss Munition gefunden
Zwei Gaspistolen und 1.300 Schuss Stahlkugel-Munition wurden sichergestellt. Der 21-Jährige regte sich über den Großeinsatz der Polizei auf – über ihn wurde ein Waffenverbot verhängt. Beide Männer wurden angezeigt. Drogen oder Alkohol waren laut Polizei nicht im Spiel.

(pet)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nörgelino am 13.10.2017 17:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nachdenken!

    Es gibt Schießstände! Sowas hat einfach in einer Wohnhausanlage nichts verloren! Schußweite und Gefährlichkeit sind dabei unerheblich!

  • logistiker am 13.10.2017 14:14 Report Diesen Beitrag melden

    Reichweite ?

    eine Gaspistole mit Stahlkugeln schießt in 20m Entfernung nicht einmal mehr ein Blatt Papier durch :-) die Balkone waren sicher mehr als 50m entfernt - also bitte bei der Realtität der Gefährlichkeit bleiben

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nörgelino am 13.10.2017 17:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nachdenken!

    Es gibt Schießstände! Sowas hat einfach in einer Wohnhausanlage nichts verloren! Schußweite und Gefährlichkeit sind dabei unerheblich!

  • logistiker am 13.10.2017 14:14 Report Diesen Beitrag melden

    Reichweite ?

    eine Gaspistole mit Stahlkugeln schießt in 20m Entfernung nicht einmal mehr ein Blatt Papier durch :-) die Balkone waren sicher mehr als 50m entfernt - also bitte bei der Realtität der Gefährlichkeit bleiben

    • Wastl am 13.10.2017 18:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @logistiker

      Aber trotzdem schorst man nicht im verbauten Gebiet umher

    einklappen einklappen