Polizei bittet um Hinweise

14. September 2017 10:02; Akt: 14.09.2017 11:41 Print

Verdächtiger stahl Tasche mit Geld in Wiener U-Bahn

Ein Mann soll eine Tasche mit Bargeld in der U-Bahn mitgenommen haben. Die Polizei veröffentlichte nun ein Bild des Verdächtigen aus der Überwachungskamera.

Verdächtiger mit Geldtasche: Wer erkennt diesen Mann? (Bild: Polizei)

Verdächtiger mit Geldtasche: Wer erkennt diesen Mann? (Bild: Polizei)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zwei Frauen (20 und 26 Jahre alt) verließen am 28. August 2017 um 09.15 Uhr einen Zug der Linie U1 in der Station Vorgartenstraße in Wien-Leopoldstadt. Dabei ließen sie unabsichtlich eine Sporttasche mit persönlichen Gegenständen und kurz davor behobenem Bargeld auf einer Sitzbank im Waggon zurück.

Durch die Ermittlungen der Polizeiinspektion Lassallestraße wurde nun ein Bild jenes Mannes gefunden, der die vergessene Tasche mitnahm und damit die U-Bahn in der Station Praterstern verließ. Die Schadenssumme beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

Die Wiener Polizei ersucht um Hinweise (auch anonym) unter der Telefonnummer 01-31310-63364.

(pet)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • tine am 14.09.2017 10:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    5000 euro

    Wenn ich 5000 Euro in einer Sporttasche rum trage und sie dann auch noch stehen lasse, dann dürfte den Damen das Geld nicht wirklich abgehen!

    einklappen einklappen
  • Kalinka am 14.09.2017 10:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    18 Tage zum veröffentlichen

    ging ja schnell das Bild des Verdächtigen nach 18 Tagen zu veröffentlichen Bravo

    einklappen einklappen
  • Friedrich Kendrat am 14.09.2017 10:45 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo !!

    Diebstahl am 28.August begangen...der hat die 5 Tausender schon 100 mal verjubelt....!!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Charlie am 14.09.2017 12:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    na da bin

    ich aber schon auf die Kommentare neugierig wenn wir morgen lesen das der Herr die Tasche an der nächsten Polizeistation abgegeben hat;-)))

  • ekekekeke am 14.09.2017 12:55 Report Diesen Beitrag melden

    naja

    wer lesen kann ist im Vorteil: die Damen haben die Tasche vergessen und er ist der Finder ! Von stehlen kann keine Rede sein. Er ist zwar gesetzlich dazu verpflichtet die Tasche abzugeben, er ist dennoch kein Dieb !

    • Tarkov am 14.09.2017 15:19 Report Diesen Beitrag melden

      Fundunterschlagung

      Fundunterschlagung ist das Zauberwort . Allerdings weiss ich nicht ab welchem Zeitrahmen man davon spricht ? Wenn er die Tasche erst einen Tag / eine Woche / ein Monat nach dem Auffinden abgibt ?

    einklappen einklappen
  • gery am 14.09.2017 12:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wichtige Videoüberwachung

    Was lernt man daraus? Kameras im öffentlichen Raum sind wichtig. Wirkt auch preventiv, wenn der Täter weiß, dass er beobachtet wird.

  • Richard am 14.09.2017 12:05 Report Diesen Beitrag melden

    Tasche / Geld

    Interessant wäre auch ob es einen Beweis dafür gibt, dass das Bargeld welches kurz zuvor abgehoben wurde in dieser Tasche war. Theoretisch könnte der Herr auch behaupten, dass die Tasche zum Zeitpunkt bereits leer war.

  • skyfarmer am 14.09.2017 11:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hr

    dieser gemeine typ muss doch zu finden sein.. so ein a.......!!!!