Adler-Flug

19. Juli 2018 14:23; Akt: 19.07.2018 18:09 Print

Video zeigt: So sieht der König der Lüfte unser Wien

Adler Fritzi und Bruno spreizten die Flügel über der Bundeshauptstadt – und per Virtual Reality-Brille können Interessierte mitfliegen!

Die Kurzversion des Adlerflugs im Video.

Zum Thema
Fehler gesehen?

So hat man Wien noch nie gesehen! Wien Tourismus ließ zwei Adler vom Donauturm und von einem Heißluftballon aus ihre Runden über der City drehen. Das Besondere: Dank aufgeschnallter Kameras kann man ihren Flug nun auf YouTube (s.o.) miterleben.

Richtig spektakulär wird es aber erst mit einer Virtual Reality-Brille, dann genießen Sie die Millionenmetropole nämlich mit Adleraugen. Hier kann man das Video in 360 Grad erleben!

Adlerflug über Wien: Die Langfassung

"Die Schönheit Wiens erschließt sich in voller Größe erst aus der Vogelperspektive: Mit dem ungewöhnlichen Video wollen wir Menschen auf der ganzen Welt zu Wien-Fans machen und zur Reise inspirieren", sagt Tourismusdirektor Norbert Kettner.
Selbstverständlich wurden zuvor sämtliche veterinärmedizinische Freigaben eingeholt, keiner der Adler kam bei den Dreharbeiten mit den gewichtsoptimierten Kameras zu Schaden.

Zusätzlich kann das Publikum auf YouTube neben dem Adler-Flug auch das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker mittels VR-Brille hautnah erleben oder in einem weiteren Video in den Rhythmus von Wien eintauchen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.