Drei Dealer in Haft

29. Dezember 2016 12:01; Akt: 09.01.2017 03:42 Print

Wiener Parksheriff entdeckte Marihuana-Transporter

Der Wiener Polizei sind drei mutmaßliche Drogendealer ins Netz gegangen. Diese sollen Suchtgift in Autos von Albanien über Serbien nach Österreich geschmuggelt haben. Ein Parksheriff entdeckte eines der Fahrzeuge und half somit bei den Ermittlungen mit.

Fehler gesehen?

Drei Männer zwischen 41 und 59 Jahren wurden festgenommen, sie sollen bereits seit mehreren Monaten größere Mengen Drogen nach Österreich geschmuggelt haben. Beamte stellten bei Hausdurchsuchungen und Auto-Überprüfungen jedoch nur geringe Mengen Suchtgift sicher.

Wenige Tage später stieß ein Parksheriff bei einer Routinekontrolle in Penzing auf einen zur Fahndung ausgeschriebenen Pkw und verständigte die Kriminalbeamten. Diese durchsuchten das Auto mit einem Spürhund und stellten 8,3 Kilo Marihuana sicher.

>