Olympia

Shaun White rotiert in Halfpipe zu Olympia-Gold!

Der 23-jährige Ausnahme-Athlet konnte seinen Olympiasieg von Turin 2006 in Vancouver auf beeindruckende Weise verteidigen. Wenn die „Tomate“ (wie er wegen seiner langen roten Haare genannt wird) durch die Halfpipe rotiert, liegt ein großer Schatten über der Konkurrenz, die für den flippigen Board-Akrobaten keine solche ist.

Stand Lauf eins noch im Zeichen der Sicherheit, bot White in Durchgang zwei die große Show. Der Finne Peetu Piiroinen (2.) und Scott Lago (US, 3.) kamen dem millionenschweren Superstar am nächsten – und waren ihm doch so fern.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Olympia (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel