Knappe Niederlage Olympia

Weltmeister waren zu stark für Doppler/Horst

Weltmeister waren zu stark für Doppler/Horst

Doppler/Horst haben brav gekämpft, aber trotzdem knapp verloren. (© APA)

Doppler/Horst haben brav gekämpft, aber trotzdem knapp verloren.
Doppler/Horst haben brav gekämpft, aber trotzdem knapp verloren.
Die Österreicher Clemens Doppler/Alexander Horst haben beim olympischen Beach-Volleyball-Turnier das erste Gruppenspiel gegen die brasilianischen Weltmeister Emanuel/Alison erwartungsgemäß, aber nur knapp verloren.

Die besten Bilder der Olympischen Spiele

Olympia Rogan Schwimmen
Kalte Dusche für Österreichs Athleten bei den Olympischen Spielen
Das rot-weiß-rote Duo gewann am Sonntag in London zwar überraschend den ersten Satz, die topgesetzten Südamerikaner setzten sich schließlich 2:1 (-19,17,14) durch. Ihr zweites Match bestreiten Doppler/Horst am Dienstag gegen die Italiener Paolo Nicolai/Daniele Lupo.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Olympia (10 Diaserien)