Medaillen-Hoffnung Olympia

Segler Andi Geritzer bläst zur Attacke

Segler Andi Geritzer bläst zur Attacke

Papierboot-Test: Segler Geritzer (© )

Andi Geritzer
Papierboot-Test: Segler Geritzer
Holen wieder einmal die Segler die Medaillen aus dem Feuer? Heute starten die Gold-Kandidaten Andi Geritzer (Laser) und Nico Delle Karth/Niko Resch (49er) in Weymouth südwestlich von London ihr Abenteuer Olympia. Das Wetter ist wechselhaft, die Wellen sind hoch: "Die Technik entscheidet", sagt Geritzer.

Trinity Square, mitten in London: Auf der Terrasse des Österreich-Hauses in einem Holzbrunnen erklärt Andi Geritzer Heute die Erfolgstaktik für den heute beginnenden Laser-Bewerb. Zwölf Wettfahrten stehen am Programm. "Es ist wie mit diesem Papierboot", sagt der WM-Sechste Geritzer – und spritzt mit dem Wasser.

"Das Wetter hier ist sehr unbeständig, die Wellen deshalb sehr hoch. Du musst also anders segeln, an dieser Technik habe ich zuletzt gefeilt." Das Problem: "Bei den Bedingungen macht man leicht Fehler. Diese auszubessern, ist aber meine Stärke."

Das Papierboot steuert wieder geradeaus. "Am allerliebsten wäre es mir, wenn es stürmt." Nico Delle Karth und Niko Resch fehlt nach Verletzungen Trainingszeit am Wasser. "Wir müssen über uns hinauswachsen." Finn-Segler Hubert Raudaschl gelang das zum Auftakt mit Platz 14 nicht unbedingt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Olympia (10 Diaserien)