Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

So gibts strahlend weiße Zähne!

Die besten Tipps

So gibts strahlend weiße Zähne!

Wiens neues Wahrzeichen

Hase auf Albertina

Wiens neues Wahrzeichen

Tara ist schwer verliebt

ATV-Starlet im Frühling

Tara ist schwer verliebt

31.07.2012

3. Satz dauert drei Stunden

Tsonga schreibt Geschichte mit Tennis-Marathon

Jo-Wilfried Tsonga

Tsonga schreit nach dem Sieg befreit auf (© Reuters)

Jo-Wilfried Tsonga (FRA) steht im Achtelfinale des olympischen Tennisturniers in London. Dafür musste der Stadthallen-Sieger aber erst eines der längsten Matches der Olympia-Geschichte bestreiten.

Jo-Wilfried Tsonga und Milos Raonic

Wie zwei Boxer fielen sich Tsonga und Raonic nach dem Match in die Arme (© Reuters)

Den Tennisfans am Center Court in Wimbledon wurde am Dienstag einiges für ihr Geld geboten. In der zweiten Runde des Turniers standen sich Jo-Wilfried Tsonga und Milos Raonic (CAN) gegenüber - es sollte eine Tennisschlacht werden. Dabei kündigte sich zuerst kein denkwürdiges Match an. Tsonga gewann den ersten Satz mit 6:3, Raonic den zweiten ebenfalls mit 6:3, insgesamt waren 57 Minuten gespielt.

Was sich dann abspielte, wird in die Sportgeschichte eingehen. Da es im Entscheidungssatz kein Tiebreak gibt und das Duell plötzlich völlig ausgeglichen wurde, konnte lange keiner die nötigen zwei Games in Folge gewinnen. Schlussendlich hatte Tsonga beim Stand von 24:23 das glücklichere Händchen von verwertete nach 40:0-Führung den zweiten Matchball bzw. 257. Punkt des Satzes.

Insgesamt dauerte der Entscheidungssatz genau drei Stunden. Zudem sind 47 Games in einem Satz neuer olympischer Rekord. Wie bei seinem Sieg in der Wiener Stadthalle 2011 hüpfte Tsonga anschließend über den Platz.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Jo-Wilfried Tsonga ließ Melzer keine Chance

Achtelfinal-Aus in Monte Carlo

Jo-Wilfried Tsonga ließ Melzer keine Chance

Olympiasieger Wiggins radelt bei Trentino-Rennen

Vorbereitung für Giro d'Italia

Olympiasieger Wiggins radelt bei Trentino-Rennen

Frauen emotional instabil: Böses Tsonga-Foul!

"Das hat mit Hormonen zu tun"

Frauen emotional instabil: Böses Tsonga-Foul!

Laufen zu Gunsten der Krebsforschung

Olympiateilnehmerin Beate Schrott

Laufen zu Gunsten der Krebsforschung

Murray ringt Djokovic im US-Open-Finale nieder

76-jährige Tennis-Durststrecke

Murray ringt Djokovic im US-Open-Finale nieder

Regelverstoß - Verliert Phelps alle Medaillen?

Nachträglich Bronze für Jukic?

Regelverstoß - Verliert Phelps alle Medaillen?

"Wir steuern auf ein Desaster zu"

Wundenlecken nach Olympia-Pleite

"Wir steuern auf ein Desaster zu"

Bundespräsident Fischer nimmt ÖOC in Schutz

Verlieren gehöre zum Sport

Bundespräsident Fischer nimmt ÖOC in Schutz

"Normaler Mensch hätte das nicht überlebt"

Matthias Steiner hatte Glück

"Normaler Mensch hätte das nicht überlebt"




OlympiaTweet