Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Porsche 911 Turbo S Coupé

Eine Ikone im Test

Porsche 911 Turbo S Coupé

8 Dinge, die Männer geheimhalten

Damen aufgepasst

8 Dinge, die Männer geheimhalten

Tara ist schwer verliebt

ATV-Starlet im Frühling

Tara ist schwer verliebt

01.08.2012

Rad-Einzelzeitfahren

Tour-Sieger Wiggins fährt zu Gold

Bradley Wiggins

Bradley Wiggins brachte die Massen an der Strecke zum Jubeln (© Reuters)

Topfavorit Bradley Wiggins ist den hohen Erwartungen gerecht geworden. Der 32-jährige Lokalmatador holte am Mittwoch vor dem Hampton Court Palace Olympia-Gold im Einzelzeitfahren.

Zehn Tage nach seinem ersten Gesamtsieg bei der Tour de France setzte sich Wiggins nach 44 km im Südwesten Londons 42 Sekunden vor dem deutschen Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin sowie 1:08 Minuten vor seinem Landsmann Christopher Froome durch.

Der Tour-Sieger avancierte damit auch zum erfolgreichsten britischen Medaillensammler der Olympia-Geschichte. Für Wiggins ist es die siebente Olympia-Medaille, die vierte davon in Gold. Damit übertraf der Radstar die britische Ruder-Legende Steve Redgrave, die sechsmal Edelmetall geholt hatte. Seine bisherigen Olympia-Medaillen hatte Wiggins allesamt auf der Bahn errungen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Olympiasieger Wiggins radelt bei Trentino-Rennen

Vorbereitung für Giro d'Italia

Olympiasieger Wiggins radelt bei Trentino-Rennen

Laufen zu Gunsten der Krebsforschung

Olympiateilnehmerin Beate Schrott

Laufen zu Gunsten der Krebsforschung

Murray ringt Djokovic im US-Open-Finale nieder

76-jährige Tennis-Durststrecke

Murray ringt Djokovic im US-Open-Finale nieder

Regelverstoß - Verliert Phelps alle Medaillen?

Nachträglich Bronze für Jukic?

Regelverstoß - Verliert Phelps alle Medaillen?

"Wir steuern auf ein Desaster zu"

Wundenlecken nach Olympia-Pleite

"Wir steuern auf ein Desaster zu"

Bundespräsident Fischer nimmt ÖOC in Schutz

Verlieren gehöre zum Sport

Bundespräsident Fischer nimmt ÖOC in Schutz

"Normaler Mensch hätte das nicht überlebt"

Matthias Steiner hatte Glück

"Normaler Mensch hätte das nicht überlebt"

Nur "Blech" für Delle Karth/Resch

Trotz Sieg im Medal Race

Nur "Blech" für Delle Karth/Resch




OlympiaTweet