Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ebola

Lade Login-Box.

06.08.2012

100 Meter Hürden

Schrott als Vorlaufsiegerin locker weiter

Beate Schrott

Hinter Beate Schrott kam lange nichts (© APA)

Leichtathletin Beate Schrott hat sich am Montag bei den Olympischen Spielen in London mit einem Vorlaufsieg über 100 m Hürden in 13,09 Sekunden für das Halbfinale der Top-24 am Dienstagabend qualifiziert.

Die Niederösterreicherin kam auf die insgesamt 20-beste Zeit, die Windverhältnisse waren allerdings sehr unterschiedlich. Schnellste war die Australierin Sally Pearson in 12,57.

"Das passt gut. Ich war ein bisschen überrascht, dass in meinem Lauf alle so weit hinter mir waren. Ich war sehr nervös, das Semifinale will ich ein bisschen mehr genießen, denn mein Soll ist erfüllt", sagte die Medizin-Studentin Schrott, die aber trotzdem noch einiges vor hat: "Ich will eine Zeit von 12,9 laufen, denn das habe ich drauf."

Diskuswerfer Mayer in Quali out
Gerhard Mayer ist beim Diskuswerfen bereits in der Qualifikation gescheitert. Sein weitester der drei Versuche ging auf 60,81 m, das war in dem Weltklassefeld zu wenig. "Ich war beim Einwerfen ganz locker. Dann hat es bei meinem ersten Versuch zu nieseln begonnen und ich habe den ganzen Druck reingelegt, hatte aber leider etwas Rückenlage. Vielleicht wollte ich etwas zu viel", sagte der EM-Achte von Helsinki, der in Finnland im strömenden Regen überzeugt hatte und dieses Kunststück in England wiederholen wollte.

Bester war der Este Gerd Kanter mit 66,39 vor dem Deutschen Robert Harting mit 66,22. Für den Aufstieg wären 63,55 Meter notwendig gewesen - unerreichbar an diesem Tag für Mayer. "Das ist der stärkste Wettkampf, an dem ich bis jetzt teilgenommen habe. Nach Peking 2008 sind noch einmal starke Leute dazugekommen."


News für Heute?


Verwandte Artikel

Laufen zu Gunsten der Krebsforschung

Olympiateilnehmerin Beate Schrott

Laufen zu Gunsten der Krebsforschung

"Normaler Mensch hätte das nicht überlebt"

Matthias Steiner hatte Glück

"Normaler Mensch hätte das nicht überlebt"

Falscher Medaillenspiegel aus purem Hass

Australien vs. Neuseeland

Falscher Medaillenspiegel aus purem Hass

Mann ohne Beine läuft ins 400-Meter-Semifinale

"Blade Runner" Oscar Pistorius

Mann ohne Beine läuft ins 400-Meter-Semifinale

Tour-Sieger Wiggins fährt zu Gold

Rad-Einzelzeitfahren

Tour-Sieger Wiggins fährt zu Gold

Bundespräsident Fischer nimmt ÖOC in Schutz

Verlieren gehöre zum Sport

Bundespräsident Fischer nimmt ÖOC in Schutz

Nur "Blech" für Delle Karth/Resch

Trotz Sieg im Medal Race

Nur "Blech" für Delle Karth/Resch




OlympiaTweet