Auch das noch! Olympia

Deutsche lästern über unsere Olympia-Pleite

Olympia Lisa Perterer

Lisa Perterer schaut hübsch aus und will bei ihren ersten olympischen Spielen im Triathlon überzeugen.

Olympia Lisa Perterer

Auch sie erhielt keine Medaille: Lisa Perterer konnte im Triathlon nicht überzeugen.

Österreichs Blamage bei den Olympischen Spielen in London lässt jetzt auch unsere Nachbarn lästern: So verteilt die deutsche Zeitung "Bild" eine Tapferkeitsmedaille an die Rot-Weiß-Roten Athleten.

+++ Marathon-Mann weint im Rollstuhl +++

Die "Bild"-Zeitung hat nach Ende der Olympischen Spiele 15 - nicht ganz ernst gemeinte - Medaillen verliehen. Eine davon geht an die österreichischen Athleten:

"Unsere Dösi-Nachbarn schickten 70 Athleten nach London. Keiner holte auch nur eine Medaille. Darum gibt es Tapferkeits-Gold von BILD. So lässt sich der Spott besser ertragen..". Uff, das sitzt!

Die Deutschen können aber auch selbst gut einstecken: So erntet etwa der deutsche Diskus-Werfer Robert Harting eine Medaille für seine legendäre S-Bahn-Fahrt: "7,7 Millionen Olympia-Besucher wurden mit öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert. Diskus-Held Robert Harting (27) schlief in der Goldnacht sogar in der S-Bahn. Endstation: Olympia-Geschichte!"

Ebenfalls Spott erhalten die deutschen Beachvolleyballer Julius Brink (30) und Jonas Reckermann (33): Sie "kauften für 14 Euro im Internet zwei Gummipuppen als Glücksbringer. Nach ihrem Wunder-Gold ließen sie aber sofort die Luft raus – die Puppen tanzen nicht mehr!"




PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Olympia (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel