Auch das noch! Olympia

Deutsche lästern über unsere Olympia-Pleite

Olympia Lisa Perterer

Lisa Perterer schaut hübsch aus und will bei ihren ersten olympischen Spielen im Triathlon überzeugen.

Olympia Lisa Perterer

Auch sie erhielt keine Medaille: Lisa Perterer konnte im Triathlon nicht überzeugen.

Österreichs Blamage bei den Olympischen Spielen in London lässt jetzt auch unsere Nachbarn lästern: So verteilt die deutsche Zeitung "Bild" eine Tapferkeitsmedaille an die Rot-Weiß-Roten Athleten.

+++ Marathon-Mann weint im Rollstuhl +++

Die "Bild"-Zeitung hat nach Ende der Olympischen Spiele 15 - nicht ganz ernst gemeinte - Medaillen verliehen. Eine davon geht an die österreichischen Athleten:

"Unsere Dösi-Nachbarn schickten 70 Athleten nach London. Keiner holte auch nur eine Medaille. Darum gibt es Tapferkeits-Gold von BILD. So lässt sich der Spott besser ertragen..". Uff, das sitzt!

Die Deutschen können aber auch selbst gut einstecken: So erntet etwa der deutsche Diskus-Werfer Robert Harting eine Medaille für seine legendäre S-Bahn-Fahrt: "7,7 Millionen Olympia-Besucher wurden mit öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert. Diskus-Held Robert Harting (27) schlief in der Goldnacht sogar in der S-Bahn. Endstation: Olympia-Geschichte!"

Ebenfalls Spott erhalten die deutschen Beachvolleyballer Julius Brink (30) und Jonas Reckermann (33): Sie "kauften für 14 Euro im Internet zwei Gummipuppen als Glücksbringer. Nach ihrem Wunder-Gold ließen sie aber sofort die Luft raus – die Puppen tanzen nicht mehr!"




PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Olympia (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel