Album "Für immer"

17. August 2012 01:01; Akt: 03.01.2013 15:38 Print

Alkbottle zieht es nach Berlin

Die österreichischen Mundart-Rocker von "Alkbottle" werden international! Für die Fans jedoch kein Grund zur Sorge: Die fünfköpfige Band reiste nur nach Berlin um dort das sechste Studioalbum "Für immer" aufzunehmen.

Fehler gesehen?

Die österreichischen Mundart-Rocker von "Alkbottle" werden international! Für die Fans jedoch kein Grund zur Sorge: Die fünfköpfige Band reiste nur nach Berlin um dort das sechste Studioalbum "Für immer" aufzunehmen.

Die prominente Location: das Birthmark-Studio. Frontmann Roman Gregory stolz im Heute-Talk: "Wir waren im größten Studiokomplex der Welt. Hier haben auch schon Sting und Black Eyed Peas produziert." In ihrem neuen Album zeigen sich die harten Jungs übrigens ungewohnt emotional.

Kathrin Schiefer