Premiere

14. Juni 2018 06:45; Akt: 14.06.2018 06:46 Print

Das "Hotel Tschauner" öffnet seine Tore

Dienstagabend feierte das Stück "Hotel Tschauner" seine große Premiere auf der Tschauner Bühne und sorgte für ein volles Haus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit ihrer Gründung vor mehr als 100 Jahren ist die Tschauner-Bühne für ihren einzigartigen Charme und Humor bekannt.

Und auch diesen Sommer ist dank der neuen Stegreif-Komödie "Hotel Tschauner" Lachen garantiert.
Am Dienstag feierte die heitere Geschichte um eine unkonventionelle Hotelerbin mit vielen musikalischen Gustostückerln Premiere.

In der Hauptrolle glänzte Lucy McEvil. Mit ihrem Gastauftritt begeisterte auch Eva Maria Marold das Publikum, darunter Birgit Sarata, Nina Adlon, Harry Kopietz, Richard Lugner, Peter Hoffmann u.v.a.

Tschauner-Geschäftsführerin Monika Erb freute sich über ein volles Haus und den tosenden Applaus. Zudem gab sie bekannt, dass die Tschauner-Bühne auf dem besten Weg ist, in die UNESCO-Liste immaterieller Weltkulturerbe aufgenommen zu werden.

"Hotel Tschauner" steht noch bis 16. August auf dem Programm.

Hotel Tschauner

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(vaf)