Hochzeit im Stephansdom

25. Oktober 2011 19:11; Akt: 28.10.2011 10:25 Print

Elke Winkens hat sich getraut

Darf man vorstellen? Frau Elke Fischer! Heute-Leser wussten ja bereits exklusiv seit letztem Freitag, dass sich Schauspiel-Beauty Elke Winkens und ihr Herzblatt Christian Fischer wirklich trauen werden. Dienstag am frühen Abend, exakt um 17.30 Uhr, war es dann auch so weit.

Fehler gesehen?

Darf man vorstellen? Frau Elke Fischer! Heute-Leser wussten ja bereits exklusiv seit letztem Freitag, dass sich Schauspiel-Beauty Elke Winkens und ihr Herzblatt Christian Fischer wirklich trauen werden. Dienstag am frühen Abend, exakt um 17.30 Uhr, war es dann auch so weit.

Nach "nur" zirka einem halben Jahr Beziehung wagten die beiden den Schritt vor den Traualtar in der Bartholomäuskapelle des Wiener Stephansdoms. "Er hat mich ja bereits nach sechs Wochen gefragt, ob ich ihn heiraten möchte. Da hab ich mir gedacht, na endlich", lachte Elke beim Polterabend.

Das Datum ist aber nicht zufällig gewählt, denn Bräutigam Christian (ist übrigens Halb-Italiener und hat bereits eine 15-jährige Tochter) feierte an diesem Tag auch gleich seinen 50er! Da er aber schon einmal verheiratet war, gab's keine klassische Hochzeit, sondern Dompfarrer Toni Faber spendete einen Brautsegen.

Die bezaubernde Braut, ganz edel in Valentino gehüllt, freute sich vor allem darüber, dass ihre Eltern und ihr Bruder extra für die Feierlichkeiten aus Deutschland angereist waren. Ihr Papa führte sie auch sichtlich stolz in die Kirche.

Foto-Show: Elke Winkens vor dem Brautsegen

Foto-Show: Der Polterabend

>