Auf neuen Wegen

11. April 2018 16:22; Akt: 11.04.2018 16:30 Print

Mit Eric Papilaya zurück in die Zukunft des Funk

Normalerweise ist Eric Papilaya mit seiner Swing-Kombo „The Rats Are Back“ in ganz Österreich unterwegs - jetzt gibt es neue Sounds vom Oberösterreicher.

Die Band

Die Band "Q" feat. Eric Papilaya (v.l.n.r.: Christian Stolz, Eric Papilaya, Julia Papilaya (Leonheart), Lorenz Spritzendorfer, Thomas Hechenberger) (Bild: Arnd Oetting)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit seiner Swing-Kombo „The Rats Are Back“ tourt Sänger Eric Papilaya derzeit durch ganz Österreich. Gemeinsam mit seinen Bandkollegen Norbert Oberhauser, Volker Piesczek und Pepe Schütz präsentiert er eigene Songs, aber auch die Klassiker von Sinatra und Co auf ganz neue Art und Weise.

Jetzt kehrt der Musiker jedoch zu seinen musikalischen Wurzeln zurück und spielt am 20. April mit seiner Funk-Band „Q“ beim „4Gamechanger“-Festival in der Wiener Marx Halle.

Statt Sinatra-Hits gibt es dann deutschen Pop-Funk zu hören. Auch die erste Single „Lass uns tanzen gehen“ steht ab 20. April zum Download bereit!

Was man sich unter der Musik von "Q" vorstellen kann? " Ein 'Q'-Konzert kann man in etwa so beschreiben, als würde Prince mit Alice im Wunderland auf LSD Achterbahn fahren!", lacht Papilaya im "Heute"-Talk.

Swing-Fans können aber durchatmen - Seinen Ratten bleibt der gebürtige Oberösterreicher natürlich treu!

„Funk und Swing sind in ihrer Erscheinung zwar recht unterschiedlich, haben mich aber in gleichem Ausmaß geprägt.Ich will mit ‚Q‘ einen neuen Ansatz liefern und frischen Sound mit dieser fantastischen Band kreieren. Aber meine Leidenschaft für den Swing ist natürlich ungebrochen!“, so Papilaya.

Mehr Infos zur Band auf www.qmusic.at

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(vaf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.