Juristenball

04. Januar 2018 15:22; Akt: 08.01.2018 09:46 Print

Frischer Wind beim Ball der "Paragrafeinreiter"

Nach 200 Jahren verträgt ein so traditionsreicher Ball wie jener der Juristen ein neues "Kleid". "Heute" war beim Shooting für die Style Bible dabei.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rauschende Roben, kunstvolle Vintage-Blumen-Kreationen und kiloweise Glitzerndes liegen hier herum. Art Director Wolfgang Reichl zupft die Kleider der Damen zurecht, die Fotografin ruft: Action! Emsiges Treiben in in der Golden Lounge im Wiener Park Hyatt Hotel, wo "Heute" beim Shooting der Style-Bible für den Juristenball am 10. Februar in der Wiener Hofburg, der nach 200 Jahren ordentlich entstaubt wird.

Dafür zeichnet auch Marika Lichter verantwortlich, die sich einige Neuerungen ausgedacht hat.
"Den Juristenball gibt es schon air mehr als 200 Jahren, Veranstalter ist der Juristenverband, der in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert. Zu diesem Jubiläum wurde beschlossen, den Ball aufzufrischen und so ist das Motto 2018 "Tradition With a Twist“. Traditionen bewahren, aber auch moderne Elemente einbringen. So gibt es heuer erstmals eine Mitternachtseinlage, „The Rats Are Back“ werden Schwung in den Ball bringen, ebenso wie die „Pepe Allstar Band“ mit dem Bandleader Pepi Schütz, der ja auch einer der „Rats“ ist. Iva Schell, gerade zurück von Konzerten in Florida, wird schon bei der traditionellen Eröffnung, die von Thomas Schäfer Elmayer betreut wird, singen.
Natürlich gibt es auch ein den anderen Räumen coole Bands und auch eine Disco."

Miss Lilly Hats-Designerin Niki Osl sitzt derzeit gerade vor Bergen von Vintageblumen, die sie zu Krönchen für die Debütantinnen verarbeitet. Wie ist der Trend?
"Das Farbmotto bleibt klassisch bei weiss, aber mit goldenen und silbernen Elementen aus Metall. Die Debütantinnen sollen gekrönt werden und daher ist das Headpiece auch symmetrisch. Ich arbeite auf Hochtouren daran, weil ja wieder jedes einzelne Stück per Hand bei mir im Atelier gefertigt wird und teilweise Blüten umgefärbt und restaurier werden müssen, weil es ja Vintagematerialien sind."

Und wenn sie nicht gerade Krönchen fertigt, dann heißt es, ab ins Fitness-Center: "Seit ewig nehme ich mir ja auch vor, Sport zu machen und beim ersten Mal in diesem Jahr dachte ich mir ... zum Glück kann ich über mich lachen, sonst müsste ich weinen nach meiner Leistung ;-))) Ich habe absolut Null Koordinationssinn, merke mir keine Schritte. Aber egal, auch wenn ich mehr als untalentiert bin, ich werde jetzt mal alle Kurse durchprobieren und dann bin ich fit für die Ballnächte - wobei tanzen kann ich ja auch nicht."

Auch gibt es beim Juristenball erstmals einen "Ballvater" in Form des Sponsors Roland Schmid von IMMOunited: „Wir unterstützen in diesem Jahr den Ball, denn unsere IT Produkte sind eng mit den Bedürfnissen der Juristen verbunden.“

Stylebibleshooting: Fotos: Katharina Schiffl
Bekleidung und Schmuck/Steffl Department Store Vienna - Elie Saab/Irene Luft/Lena Hoschek/Ralph Lauren/Moon Dress/Atelier Strassegger

„Tradition with a Twist“ ist das Motto der Juristenballs 2018

Wer dabei sein will, kann sich jetzt noch Karten sichern.
Info: www.juristenball.at

(man)

Themen