DaC-Ball

15. April 2018 14:49; Akt: 15.04.2018 15:28 Print

Geballte Schönheit verhalf zum Tanzturnier-Sieg

Tanzen gegen den Krebs war auch diesmal das Motto des 12. Dancer against Cancer Balls von Yvonne Rueff. Die Top-Promis, die Kleider, die Tänzer!

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das muss man Tanzschul-Besitzerin und Charity-Lady Yvonne Rueff erst einmal nachmachen. Der von ihr vor 12 Jahren gegründete "Dancer against Cancer-Ball (kurz DaC) erfreut sich jedes Jahr mehr Beliebtheit, mehr Glanz und mehr Spenden. Damen in feinen Abendkleidern, glanzvolle Gäste mit einem Hauch von "Hollywood" , eine sympathische Preisträgerin aus USA und ganz viele Prominente, die sich wochenlang harten Tanz-Trainings unterzogen haben, um vor den Gästen des Frühlingsballs in der Hofburg eine sportlich wie tänzerisch herausfordernde Choreografie aufs Parkett zu legen.

Einer der Höhepunkte war auch heuer wieder die Verleihung des "MyAid" Awards im Zuge der Eröffnung. Dabei wird alljährlich eine Person ausgezeichnet, die den Kampf gegen Krebs gewonnen hat, bzw. sich gegen Krebs einsetzt. Zu der Liveperformance von Andy Lee Lang zogen Manfred und Nelly Baumann, sowie die MyAid Award Vorjahressiegern Martina Hagspiel mit dem Award für 2018 in den Festsaal ein. Stargast Graham Wardle (Hauptdarsteller der Serie "Heartland") hielt die Laudatio für die MyAid Award Preisträgerin 2018 Susan Posnick ("Heute" berichtete).

Siegerinnen!

Die hervorragenden Tanzleistungen der Promi-Tänzer wurden vom Publikum heftig beklatscht. In der Kategorie Paartanz überzeugte Adriana Zartl-Stich die Jury mit ihrem Tanzpartner Roman Trnka durch eine schwere Arm- und Beinchoreographie in Cha-Cha-Cha mit Hip Hop Elementen.

Den schönsten Sieg davongetragen haben die drei amtierenden Missen Sarah Chvala, Celine Schrenk und Bianca Kronsteiner mit ihrer Latino-Formation.

Durch tolle Kooperationen und viele Sponsoren gibt es noch kein Endergebnis, da nicht nur jedes Tombolalos, jede Eintritts- bzw. Sitzplatzkarte zusammengezählt werden müssen, sondern auch Spenden aus der Gastronomie abgerechnet werden.

Männergesundheit

Mit den Einnahmen wird das "Loose tie"-Projekt der Österreicher Krebshilfe unterstützt. Der ganze Monat April steht im Zeichen der Prostatakrebsvorsorge.

Nach dem Ball ist vor dem ball - am 26. Mai findet erstmals in der Dancer against Cancer-Ball für die Oberösterreichische Krebshilfe statt.

(man)