Ein Herz für Tiere

17. Juli 2017 11:45; Akt: 17.07.2017 12:02 Print

Jazz Gitti singt für steirischen Gnadenhof

Ob Hund oder Katze - Jazz Gitti hat ein großes Herz für Tiere. Dies bewies sie nun beim "Best of Steiermark"-Event in Bad Radkersdorf …

 (Bild: Peter Korp)

(Bild: Peter Korp)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit der Idee, typisch Steirisches aus Musik, Kulinarik und Mode in ihr lebensfrohes Genießerhotel einzuladen und das Ganze auch noch einem guten Zweck zu widmen, traf Vitalhotel-Direktorin Claudia Wendner jetzt voll ins Schwarze.

Bereits zum wiederholten Male fand am Freitag, 14. Juli der großartige Vitalhotel-Event "Best of Steiermark" statt.

In einem stimmungsvollen Rahmen wurde Ingrid und Michael Stracke, den Besitzern des Tierheims & Gnadenhof „Purzel & Vicky“ ein Scheck von 4.500,- Euro überreicht.

Für die gelungene Einstimmung in den musikalischen Part sorgte die talentierte DSDS Sängerin Jeannine Rossi mit Helene Fischers „Atemlos“.

Nach dem Vitalhotel Stammgast Jazz Gitti ihre Gassenhauer wie „kränk di net“ zum Besten gab, spielte Sie noch „Glücksengerl“ für die Tombola und sorgte für großzügige Spenden.

Ob Lederhose, ein Umstyling vom Promifriseur oder eine Kunstskulptur – auch der Tombola-Erlös ging an die Tierorganisation „Purzel & Vicky“.

Da werden sich einige Fellnasen bestimmt sehr freuen!

(vaf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ippi_opa am 17.07.2017 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hilf uns

    Hallo Jazz Gitti hilf uns beim dem neuen Hirnverbrannten Tierschutzgesetz. Sonst beginnt ein Massentöten der Tiere.

Die neusten Leser-Kommentare

  • ippi_opa am 17.07.2017 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hilf uns

    Hallo Jazz Gitti hilf uns beim dem neuen Hirnverbrannten Tierschutzgesetz. Sonst beginnt ein Massentöten der Tiere.