Gute Laune

11. September 2018 14:54; Akt: 11.09.2018 15:09 Print

Kabarettisten ernten den „lustigsten Wein“

Die Buschenschank „Ausblick.Wien“ lud bei herrlichem Spätsommerwetter zur Weinlese des „Lustigsten Weins Österreichs“ ein.

Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt von den Kernölamazonen, Christoph Fälbl und Gerald Pichowetz bei der Weinlese. (Bild: Moni Fellner)

Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt von den Kernölamazonen, Christoph Fälbl und Gerald Pichowetz bei der Weinlese. (Bild: Moni Fellner)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gut gelaunt und in Vorfreude auf einen ausgezeichneten Wein traten die Kabarettisten Christoph Fälbl und Gerald Fleischhacker am Dienstagmorgen zur Charitiy-Weinlese des „Lustigsten Weins Österreichs“ in der Buschenschank „Ausblick.Wien“ an.

„Ich verbringe gerne Zeit im Weingarten, aber das Wein-Kosten ist natürlich die noch angenehmere Arbeit“, lacht Fälbl. Vielleicht packt er sich ein paar Fläschen für gemütliche Abende am Faaker See ein, denn demnächst übersiedelt der Komiker nach Kärnten zu Freundin Nicole und der gemeinsamen Tochter.

Auch Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt vom Frauenkabarett-Duo die Kernölamazonen halfen bei der Weinlese für den karitativen Zweck mit.
Denn im Frühjahr 2019 werden dann erstmals 444 Flaschen des lustigsten Weins Österreichs - einem Wiener Gemischten Satz DAC vom Weingut Höfler Wien – präsentiert und 5 Euro jeder verkauften Weinflasche gehen an die Aktion „Loose Tie“ der Österreichischen Krebshilfe.

Wenn schon die Wiener den Ruf haben immer grantig zu sein, soll wenigsten ihr Wein lustig und gut gelaunt sein.“ so die Kernölamazonen, die sich normalerweise nur mit Kernöl stärken.

Moderator und Kabarettist Gerald Fleischhacker meint: „Da meine Grundausstattung auf der Bühne aus einem Spritzwein besteht ist mir die Qualität des Weines besonders wichtig.“


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(vaf)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tim Braverman am 11.09.2018 19:10 Report Diesen Beitrag melden

    Na genau

    und da zeigens grad den Pichowetz und den Fälbl die ja für ihren äusserst müden Humor in ganz Österreich verschrien sind...nein danke....

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Tim Braverman am 11.09.2018 19:10 Report Diesen Beitrag melden

    Na genau

    und da zeigens grad den Pichowetz und den Fälbl die ja für ihren äusserst müden Humor in ganz Österreich verschrien sind...nein danke....