Fête Blanche

07. Juli 2018 11:40; Akt: 07.07.2018 11:59 Print

Pikante Begegnung bei weißem Fest in Saag

Dieses Wochenende steht der Wörthersee ganz im Zeichen der Fête Blanche. An vielen Plätzen wird gefeiert - die wohl elitärste weiße Party gab es in Saag.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Alle Jahre wieder pilgern die Promis weiß gewandet in eines der schönsten See-Restaurants am Wörthersee. Das Saag. Und wiederum ist es 3-Hauben-Koch und Patron Hubert Wallner gelungen, seine Gäste mit einem grandiosen 5-Gang Menü und einem exquisiten Musikprogramm bei der "Fete Blanche DeLuxe" zu begeistern.

Als Rahmenprogramm gab es für die Damen eine Modenschau von Designerin Dali Olesch. Die Herren konnten mit dem Hybrid Porsche Panamera 4e oder einem 911c3 Coupé ein paar Runden drehen. Beliebt war auch der Porsche G3 Renn-Simulator.

Dinner DeLuxe

Beim Dinner übertraf sich denn Hubert Wallner wieder einmal selbst und sorgte für Geschmacks-Explosionen in den Gaumen der Gäste: Zur Vorspeise gab es Wagyu Beef mit Beluga Kaviar, gefolgt von Jakobsmuschel mit Variationen von Blumenkohl, dann durften sich die Gäste den Bretonischen Hummer auf der Zunge zergehen lassen und zum Hauptgang gab es köstlichen Milchkalbsrücken mit Wurzelgemüse. Abgerundet wurde das Menü von weißer Zotter-Schokolade und Hubert Wallners berühmten, hausgemachten Petit Fours. Als Untermalung begeisterte Jengis mit seiner angenehmen Stimme, für Stimmung sorgte wie immer Gregor Glanz mit seiner Las Vegas Show.

Dazwischen wurde auch ein bisschen Tratsch aufgetischt. Denn unter den Gästen befanden sich Bettina Assinger und Chirurg Veith Moser. Vergangenes Jahr waren die beiden noch als verliebtes Paar gemeinsam hier - nun saßen sie auf getrennten Tischen mit unterschiedlichen Freundeskreisen. Aber alles ganz easy, die beiden gingen ganz entspannt miteinander um.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(man)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.