Taschen-Präsentation

02. Februar 2018 12:18; Akt: 02.02.2018 14:19 Print

Wiens Bloggerinnen ganz verliebt in #Aignerlove

Rosige Aussichten im noch trüben Winter. Aigner bat die Blogger-und Fashionszene zur Kollektions-Präsentation in den Wiener Flagshipstore.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei Aigner stehen die Zeichen auf Liebe - in der neuen Frühjahr/Sommer 2018 Kollektion führt das Label weiter, was in der letzten Saison begann. Mit #AIGNERLOVE steht die Liebe zur Brand, zum Produkt und zur Philosophie von des Modehauses im Mittelpunkt. Vorstand Sibylle Schön und ihr Team führten durch die Kollektion und begrüßten rund siebzig Bloggerinnen und Fashionistas.

Die Kollektion ist inspiriert vom Pop Art Thema und auch der Vibe der 1990er Jahre ist durchgängig zu spüren: die damalige Art und Weise Farben einzusetzen und sie zu kombinieren sowie Dinge und Gedanken aufzubrechen und neu zusammenzufügen bilden den Grundgedanken der Kollektion. Das Spiel mit Kontrasten ist dabei ein wichtiges Thema.

Verzückung brach unter den Influencern ob der süßen Modelle in bunten Farben und poppigen Mustern aus. Für weniger mutige Trägerinnen gibt es auch viel Neues in Schwarz und Weiss. Starke Akzente sind die Highlight-Farben Candy Pink, Raspberry Pink und Poppy Red, zusätzlich finden sich Spots in True Blue, Ultra Green und Sunny Yellow.

Da zückten Bloggerinnen wie Vicky Heiler, DesJen, Katharina Hingsammer und natürlich auch TV-Star Arabella Kiesbauer das Handy und posteten die News sogleich unter #AIGNERLOVE.

Ach ja, der Valentinstag rückt mit Riesenschritten näher!

(man)