Gourmet-News

22. August 2018 13:42; Akt: 22.08.2018 14:47 Print

Willkommen im Genuss-Salon Ebner-Ebenauer

Sie sind ein Winzer-Paar aus Leidenschaft, ihre Weine preisgekrönt. Am Freitag, den 24. August, bitten Marion und Manfred zum ersten Event in ihrem Salon.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

„Wir diskutieren unseren Wein, bevor wir ihn keltern, versuchen Traditionelles mit Neuem zu verbinden, ohne krampfhaft modern sein zu wollen.“

Wer auf Genuss und guten Wein steht, der ist bei Marion und Manfred Ebner-Ebenauer gerade richtig. In Poysdorf gestalteten sie das von Manfreds Familie übernomme alte Weingut in eine wahre Schmuck-Schatulle toskanischen Stils um. Eigentlich viel zu schade, um auf diesem besonderen Kraftplatz im Weinviertel "nur" zu arbeiten und zu leben. Nun installiert Marion ihren eigenen Salon, um Gleichgesinnte dort in regelmäßigen Abständen zu versammeln.

Marion Ebner-Ebenauer: „Unser Salon ist ein Ort der Erschaffung von Genuss, Kunst und Kommunikation. Es geht um zwischenmenschliche Verbindungen, wir suchen den Diskurs, aber vor allem genießen wir die köstlichen Dinge des Lebens!“

Diesen Freitag ist es soweit. Da wird der Salon feierlich mit dem "Hedonistischen Weingeflüster" eingeweiht. Auf Wunsch wird die Speisenfolge auch zugeschickt, aber am liebsten ist es den Gastgebern, wenn sich die Leute überrasche lassen.

"Heute" durfte schon vorab einen Blick in die Speisekarte werfen. Aufkochen wird der einstigen Chef-Koch von Wein & Co, Markus Schneider.

Ceviche vom Attersee Saibling . Senf . Feigen . Radieschen
Rosa Kalk

***
Ochsentartar . Olivenöl . Onsenei . Meersalz . Kresse
Veltliner Leicht 3er Flight

***
Knuspriges Spanferkel . Sticky Rice . Rettich . Soya . Limette
Veltliner Kräftig 3er Flight

***
Grammelpizza . Ziegenkäse . Petersilie
Riesling 2er Flight (Alte Reben)

***
Geschmorte Kalbswangerl . Specklinsen . Steinpilze . Oliven
Black Edition 3er Flight

***

Marion Ebner-Ebenauer: "Beim hedonistischen Weingeflüster gönnen wir uns tatsächlich einen kleinen Luxus, der das Leben einfach lebenswert macht. Es ist eine Mischung aus „brutal regional“ – und „ein Blick in andere Bundesländer“ – wie herrlichem Saibling aus demAttersee. Die Hauptrolle spielen natürlich stets unsere Einzellagen-Weine.

Preis: 90 Euro. Alle Infos HIER

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(man)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ???????? am 22.08.2018 21:12 Report Diesen Beitrag melden

    90 Euro + 20 für Spenden

    Super Augsburger um 7,50

  • Wahrheit am 22.08.2018 22:03 Report Diesen Beitrag melden

    Ist genauso

    Ist genauso ein überteuerter Heuriger wie genug andere auch. Gute Weine und gutes Essen gibt es auch anderswo und meist auch noch Preisgünstiger !

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Wahrheit am 22.08.2018 22:03 Report Diesen Beitrag melden

    Ist genauso

    Ist genauso ein überteuerter Heuriger wie genug andere auch. Gute Weine und gutes Essen gibt es auch anderswo und meist auch noch Preisgünstiger !

    • Gerti am 22.08.2018 22:41 Report Diesen Beitrag melden

      @ Wahrheit

      Ich gebe ihnen Recht, die versuchen nur ihre Durchschnittsweine mit Durchschnittlichen Jausenküchenprodukten total Überteuert zu verkaufen !

    einklappen einklappen
  • ???????? am 22.08.2018 21:12 Report Diesen Beitrag melden

    90 Euro + 20 für Spenden

    Super Augsburger um 7,50