Hollywood Traumpaar

06. September 2017 11:21; Akt: 06.09.2017 12:58 Print

"JamKat": Foxx und Holmes sind ein Paar!

Hollywood hat ein neues Traumpaar: Oscar-Mime Jamie Foxx und Tom Cruise-Ex Katie Holmes sind offiziell ein Paar.

Jamie Foxx und Katie Holmes (Bild: Photo Press Service)

Jamie Foxx und Katie Holmes (Bild: Photo Press Service)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Katie Holmes und Jamie Foxx haben ihre Liebe nach Jahren des Versteckens endlich in der Öffentlichkeit bestätigt.

Katie Holmes und Jamie Foxx bestätigten endlich ihre Beziehung, nachdem die beiden am Montag zum ersten Mal in der Öffentlichkeit fotografiert wurden.

Hand in Hand am Sandstrand

Am Montag sah man das Paar erstmals gemeinsam am Strand von Malibu ... relaxed Hand in Hand am Strand schlendernd. Gerüchten zufolge sollen die beiden Stars ja bereits seit 2013 zusammen sein, genau ein Jahr nach Holmes‘ Trennung von Tom Cruise.

Verlobungsring bereits seit 2016?

Im März 2016 wurde Katie mit einem Ring an ihrem Finger gesehen, Foxx's Managament dementierte damals jedoch noch, dass der Ring von Foxx sei. Dennoch war die Beziehung längst kein Geheimnis mehr für die meisten in Hollywood - "JamKat" sorgten mehrfach bei gemeinsamen Auftritten (auch mit Ex-Mann Tom Cruise) für Gerüchte.

Strenge Scheidungsklausel mit Tom Cruise

Geheimen Gossip-Quellen zur Folge war Katie es mittlerweile leid, ihre romantische beziehung mit Jamie zu verbergen. Eine Klausel in ihrer Scheidungsregelung mit Tom Cruise hätte aber angeblich vorgesehen, dass sie fünf Jahre lang keine neue Beziehung öffentlich machen dürfe.

Liebesturtelei am Labor Day

Das Paar verbrachte den ganzen "Labor Day" zusammen in einem Haus am Strand, wurden auch zusammen auf der Strandterrasse gesichtet. Das Paar wirkte sehr verliebt und vertraut. Schön, endlich ein neues Traumpaar aus der Filmfabrik Hollywood.

(HH)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.