Mit 74 gestorben

16. April 2018 07:57; Akt: 16.04.2018 07:58 Print

Lee Ermey: Sadist aus Full Metal Jacket ist tot

Der sadistische Spieß aus "Full Metal Jacket" war die Rolle seines Lebens: Lee Ermey starb am Sonntag nach einer Lungenentzündung.

YouTube
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit einer Lawine aus grauslichen Beschimpfungen und einem grenzenlosen Fundus an Quälereien schrieb R. Lee Ermey als Gunnery Sergeant Hartman im Anti-Kriegsfilm "Full Metal Jacket" Filmgeschichte. Er quälte den psychisch labilen "Private Paula", bis dieser Amok lief.

Ermey wusste, was er tat. Er war selbst ehemaliges Mitglied der Marines.

Am Sonntag in der Früh starb Ermey laut "TMZ" nach Komplikationen, die bei einer Lungenentzündung entstanden. Er wurde 74 Jahre alt.

Keine Rollen wegen Politik
Ermey spielte in über 70 Filmen mit. Gegen Ende seines Lebens äußerte sich der Schauspieler bitter über Hollywood. Er machte die "Liberalen" in Hollywood dafür verantwortlich, dass er keine Rollen mehr bekam. Weil er selbst konservativ wähle, würde er bei der Besetzung ausgegrenzt.

Der Ex-Soldat ging mit 17 zu den Marines und diente in Vietnam. Er beriet die Filmcrew bei "Apocalypse Now" und spielte einen Hubschrauberpiloten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lam)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Konfusius am 16.04.2018 08:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vietnam brauchte geschliffene Soldaten

    Ich weiß bis heute nicht, warum mir der Bösewicht aus Full Metal Jacket so sympathisch ist. Ich glaube nur, dass ein Schleifer besser dazu geeignet ist, die Rekruten bestens auszubilden.

    einklappen einklappen
  • Maxxi am 16.04.2018 09:04 Report Diesen Beitrag melden

    RIP Gunnery Sergeant!

    Als ich als Kind Full Metal Jacket sah hatte ich Angst vor ihm. Und bis zuletzt spielte er seine Rollen sehr überzeugend. Das ist für mich ein Anzeichen von einer großen Persönlichkeit. In seinen Filmen bleibt er immer bei uns. RIP Gunnery Sergeant Hartman!

  • derwiener am 16.04.2018 13:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    r.i.p.

    absoluter kultschauspieler!

Die neusten Leser-Kommentare

  • derwiener am 16.04.2018 13:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    r.i.p.

    absoluter kultschauspieler!

  • Maxxi am 16.04.2018 09:04 Report Diesen Beitrag melden

    RIP Gunnery Sergeant!

    Als ich als Kind Full Metal Jacket sah hatte ich Angst vor ihm. Und bis zuletzt spielte er seine Rollen sehr überzeugend. Das ist für mich ein Anzeichen von einer großen Persönlichkeit. In seinen Filmen bleibt er immer bei uns. RIP Gunnery Sergeant Hartman!

  • Konfusius am 16.04.2018 08:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vietnam brauchte geschliffene Soldaten

    Ich weiß bis heute nicht, warum mir der Bösewicht aus Full Metal Jacket so sympathisch ist. Ich glaube nur, dass ein Schleifer besser dazu geeignet ist, die Rekruten bestens auszubilden.

    • Francis Lane am 16.04.2018 13:29 Report Diesen Beitrag melden

      Sadist?

      also ich konnte keinen Sadisten erkennen. ich denke nicht das Sgt. Hartmann das ganze aus persönlichem Vergnügen gemacht hat.......

    einklappen einklappen