Schon wieder

24. Februar 2016 16:10; Akt: 04.03.2016 03:40 Print

"Spargeltarzan" Lena dementiert Magersucht-Vorwürfe

Es ist nicht das erste Mal, dass Lena Meyer-Landrut Magersucht vorgeworfen ist. Die dünne Sängerin wird regelmäßig für ihr Gewicht kritisiert. Nun hat sie auf die Gerüchte reagiert.

Fehler gesehen?

Jüngster Auslöser für die immer wiederkehrenden Vorwürfe war Lenas Besuch bei der Berlinale. Auf den Fotos sah sie extrem dünn aus, auch auf Instagram wirkt sie auf manchen Fotos fast schon zu dünn. Im Internet wird erneut über Magersucht spekuliert.

Lena dementiert

Doch das lässt Lena (24) nicht gelten. In der Zeitschrift "InTouch" stellt sie nun klar: "Ich war schon immer ein Spargeltarzan. Ich bin nicht magersüchtig, ich habe ein ganz normales Essverhalten. Seit sieben Jahren wiege sie 52 Kilogramm bei einer Körpergröße von 1,68 Meter. Damit liegt sie laut Body Mass Index (BMI) am oberen Rand des "Untergewicht"-Spektrums.