"Playboy"-Gründer gesund

02. Oktober 2016 08:56; Akt: 08.10.2016 03:40 Print

Hugh Hefner ärgert sich über Krankheits-Gerüchte

Hugh Hefner hat sich nun auf Twitter zu den in zahlreichen Boulevardmedien kursierenden Gerüchten über seinen angeblich so schlechten Gesundheitszustand geäußert. Ein Insider hätte erzählt. dass der "Playboy"-Gründer nur mehr 40 Kilo wiegt. Angeblich war auch die Polizei bei Hefner, weil man vermutete, dass er gestorben sei.

Fehler gesehen?

 

"-Gründer nur mehr 40 Kilo wiegt. Angeblich war auch die Polizei bei Hefner, weil man vermutete, dass er gestorben sei.


"Ich wünschte, die Klatschpresse hätte mich ein bisschen früher darüber informiert, dass ich krank bin. Dann hätte ich meine Wochenendpläne abgesagt", schrieb der 90-Jährige mit einer ordentlichen Portion Zynismus auf seinem Twitter-Account.


Laut einem Sprecher leide Hefner lediglich an Rückenschmerzen. "Aber für seine 90 Jahre genießt er sein Leben und ist immer noch in die alltäglichen Verlags-Aufgaben des Magazins involviert", heißt es weiter.