Empfang mit Seitenhieben

16. Mai 2012 10:07; Akt: 16.05.2012 10:22 Print

Barack Obama verarscht David Beckham

US-Präsident Barack Obama empfing die Fußballer von Los Angeles Galaxy bei sich im Weißen Haus. Fußball-Star David Beckham musste sich dabei allerhand anhören. Der Präsident zog ihm mit seinem Alter auf und bezeichnete den 37-Jährigen als "junges Gemüse" der Mannschaft - um gleich nachzuschieben, die Hälfte von Beckhams Mannschaftskollegen könnten dessen Kinder sein.

storybild

(Bild: EPA)

Fehler gesehen?

US-Präsident Barack Obama empfing die Fußballer von Los Angeles Galaxy bei sich im Weißen Haus. Fußball-Star David Beckham musste sich dabei allerhand anhören. Der Präsident zog ihm mit seinem Alter auf und bezeichnete den 37-Jährigen als "junges Gemüse" der Mannschaft - um gleich nachzuschieben, die Hälfte von Beckhams Mannschaftskollegen könnten dessen Kinder sein.

"Wir werden alt, David, auch wenn Du Dich besser hältst als ich", scherzte der US-Präsident, der im Sommer 51 wird.

Frotzelei wegen Becks' Unterwäsche-Linie

Obama lobte Beckhams Durchhaltevermögen, nachdem dieser die letzte Saison trotz Verletzungen überstanden und mit seinem Team die US-Meisterschaft gewonnen hatte. "Er ist hart. Es gibt nur selten Männer, die hart auf dem Spielfeld sein und gleichzeitig eine eigene Unterwäsche-Linie haben können. David Beckham ist so ein Mann", scherzte Obama.