Daumen gebrochen

26. November 2011 10:39; Akt: 26.11.2011 11:40 Print

Heather Mills hatte Skiunfall in Kärnten

Die Exfrau von Paul McCartney, Heather Mills, hat sich am Donnerstag bei einem Skiunfall am Mölltaler Gletscher einen Daumen gebrochen. Das berichten Kleine Zeitung und Tiroler Tageszeitung. Die 43-Jährige, die für die Paralympics 2014 trainiert, muss nun mehrere Wochen pausieren. Im Mai war die Behindertensportlerin bereits einmal am Gletscher schwer gestürzt, damals hatte sie eine Schulterverletzung erlitten.

Fehler gesehen?


 



Sie sei auf einen Eisbrocken geraten, die Skier seien ihr weggerutscht und sie sei unglücklich auf den Griff des Skistocks gefallen, erklärte die Engländerin den Unfallhergang. Zwei Jugendliche hätten ihr Hilfe angeboten und sich fürchterlich erschreckt, als sie ihre Beinprothese abgenommen habe. "Sie dachten, das Bein wäre beim Unfall abgegangen." Mills wurde ins Krankenhaus nach Spittal an der Drau gebracht, wo der Daumen operiert wurde.

APA/red.