Öffentlicher Zwist

25. Juli 2012 12:13; Akt: 25.07.2012 14:17 Print

Jackson Clan streitet um Michaels Kinder & das Erbe

Der Streit um das Erbe des King of Pop hat merkwürdige Ausmaße angenommen: Erst das Verschwinden von Mutter Katherine (82), dann ein Polizeieinsatz. Was geht vor im Jackson-Clan?

storybild

(Bild: Reuters)

Fehler gesehen?

Kuriosum #1: Das Verschwinden von Katherine Jackson

Der 82-jährige Vormund der Jacko-Kids Paris (14), Prince Michael (15) und Blanket (10) ist seit über einer Woche verschwunden. Paris machte die Suche am 22. Juli via Twitter öffentlich: "Falls jemand meine Großmutter sieht, kontaktiert bitte die folgende Nummer..."

Marlon Jackson (55) sagte während eines Interviews, dass er keine Details zum Aufenthaltsort seiner Mutter habe. "Man hat uns gesagt, unsere Mutter ist in Sicherheit. Aber ich konnte bislang nicht mit ihr sprechen und ich weiß nicht, wo sie ist. Ich weiß nur, dass sie sich in Arizona aufhält. Welcher Arzt auch immer sagt, ich darf nicht mit meiner Mutter sprechen... du solltest MICH anrufen!"

Paris scheint wiederum zu wissen, welcher Arzt sie betreut: "... derselbe Arzt, der für im Zeugenstand aussagte und behauptete, dass mein Vater ein Drogensüchtiger (eine Lüge) war, kümmert sich jetzt um meine Oma..."

#2: Streit um den Nachlass

Jackos 500-Millionen-Erbe geht nach dem Tod seiner Mutter Katherine an seine vier Kinder. Weil keiner seiner acht Geschwister im Nachlass bedacht wird, zweifeln Janet, Randy, Jermaine und Rebbie am Testament und fordern eine gerichtliche Untersuchung auf dessen Echtheit. Sie verlangen außerdem, dass die von ihren Funktionen zurücktreten.

#3: Chaos um die Vormundschaft

Zudem wollen die Geschwister Janet (46) und Jermaine (57) die Vormundschaft für die Kids übernehmen. Am Sonntag kam es deswegen zur Eskalation - die Polizei musste eingreifen (), als sie die Kinder gegen ihren Willen abholen und nach Arizona bringen wollten. Janet soll sich zudem ein Schreiduell mit Paris geliefert haben und ihr, wie ein Video zeigt, das Handy aus der Hand geschlagen haben.

Tito Jr. (34), Sohn von Michaels Bruder Tito möchte die Kids aus diesem Schlamassel holen und hat nun die Vormundschaft für die drei Kinder beantragt.

Wie das ausgeht? - Sicher nicht ohne öffentlichen Radau. Wir bleiben dran!