Promi-Ausraster

16. September 2011 11:56; Akt: 24.10.2012 06:32 Print

Allüren-Alarm! Wenn Stars die Nerven verlieren

Wenn Promis durchdrehen, ist immer eine Kamera zur Stelle, die alles dokumentiert. Die zehn größten Ausraster.

Fehler gesehen?

Wenn Promis durchdrehen, ist immer eine Kamera zur Stelle, die alles dokumentiert.

Stars, die ihre Nerven verlieren, müssen meist tief in die Tasche greifen. Geldstrafen wegen Körperverletzung, zertrümmerter Hotelzimmer oder Gerichtskosten stecken die Bestverdiener noch leicht weg. In seltenen Fällen bedroht ein Wutanfall sogar die Karriere, wie bei Mel Gibson oder Charlie Sheen.

Jüngstes Beispiel:  - der eine verliert seine Sendung, der andere seinen Job als Juror.

Wem sein Temperament geschadet hat und welche Promis von diesem Ruf leben, sehen Sie in der Fotoshow!