Aus für Traumpaar

14. April 2017 09:00; Akt: 14.04.2017 09:00 Print

Jennifer Garner lässt sich von Ben Affleck scheiden

Jetzt ist es offiziell: Schauspielerin Jennifer Garner lässt sich nach zehn Jahren Ehe von Ben Affleck scheiden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zuletzt kursierte noch das Gerücht, dass sich Jennifer Garner und ihr Noch-Ehemann Ben Affleck wieder versöhnen. Viele Fans hätten sich das zumindest gewünscht. Schließlich waren sie DAS Hollywood-Traumpaar schlecht hin. Doch jetzt hat die Schauspielerin die Scheidung eingereicht.

Laut "tmz" sind die beiden im Guten auseinander gegangen.
Beide Darsteller haben ihre Papiere, ohne Anwalt eingereicht. Sie wollen außerdem das gemeinsame Sorgerecht beantragen. Garner und Affleck haben drei Kinder: Violet, Seraphina und Samuel. Über die finanzielle Einigung wird noch verhandelt.

Kennengelernt haben sich die beiden den Dreharbeiten von "Pearl Harbor". "Und bei "Daredevil" haben wir uns lieben gelernt.", erzählte Affleck einst in einem Interview. Danach waren die beiden nie wieder gemeinsam in einem Film zu sehen.


(LM)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.