Intimes Geständnis

20. April 2017 10:03; Akt: 20.04.2017 10:30 Print

Caitlyn Jenner verrät, wie der Sex mit Kris war

Die 67-Jährige spricht zum ersten Mal über das Sex-Leben mit Ex-Frau Kris Jenner.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Biographie "The Secrets Of My Life" enthüllt Caitlyn Jenner bisher unbekannte Details aus dem Leben mit der Mutter seiner Töchter Kendall und Kylie.

Das Magazin "People" veröffentlichte in der aktuellen Ausgabe bereits vorab Stellen daraus. "Meine Haltung hat sich seit der High School nicht geändert: Ich fühle mich nicht recht wohl dabei", erklärte der mittlerweile als Frau lebende. "Seien wir mal ehrlich – jeder will es wissen. Kris und ich hatten am Anfang viel und guten Sex."

Kris Jenner und der Goldmedaillen-Gewinner Bruce Jenner hatten 1991 geheiratet. Zwei Jahre nach der Trennung folgte 2015 die Scheidung. Im gleichen Jahr folgte sein transsexuelles Outing. Doch trotzdem belasten die Erfahrungen, jahrzehntelang ungewollt als Mann gelebt zu haben, Caitlyn Jenner bis heute.

"Bei den wichtigsten Dingen in meinem Leben, steht Sex an letzter Stelle. So ist es schon sehr lange", soll sie wie "Radar Online" berichtete ebenfalls in ihrer Biographie erklären. "Eine weibliche Partnerin in der Zukunft? Ja, darüber denke ich nach. Eine weibliche Sex-Partnerin in der Zukunft? Das wird vorerst nicht passieren und vielleicht nie wieder."

Doch auch für ihre Kinder war Caitlyn Jenners Coming-Out alles andere als einfach. Zuletzt gestand die 21-jährige Kendall, dass es ein Schock gewesen sei, ihren Vater in Frauenklamotten zu erwischen. Für das Topmodel fühlte es sich so an, als würde sie eine geliebte Person verlieren.

Heute sei sie jedoch froh, ihren Vater immer noch an ihrer Seite zu wissen - nun eben als Caitlyn statt als Bruce.


(LM/bang)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.
>