Fans sind empört

02. November 2017 18:47; Akt: 02.11.2017 19:04 Print

Cara Delevingne (25) wirbt für Anti-Falten-Creme

"Valerian"-Darstellerin Cara Delevingne macht jetzt Werbung für Anti-Falten-Produkte. Dabei ist sie gerade einmal 25 Jahre alt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ob buschige Augenbrauen, Glatze oder Buzz Cut - Cara Delevingne ist dafür bekannt, dass sie anders ist als alle anderen Stars. Daher wunderten sich ihre Fans umso mehr, als das Luxushaus "Dior" bekannt gab, dass ausgerechnet SIE das neue Gesicht der neuen Anti-Aging-Linie "Capture Youth" ist. Dabei ist Delevingne gerade einmal 25 Jahre alt.

Umfrage
Was sagen Sie: Ist Cara Delevingne zu jung, um für eine Anti-Falten-Creme zu werben?
100 %
0 %
0 %
Insgesamt 9 Teilnehmer

Die neue Beauty-Linie verspricht ihren Kunden "strahlend jugendliche Schönheit". Zahlreiche Nutzer kritisierten den "Valerian"-Star und "Dior" in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #thatsnotme (auf dt.: "Das bin ich nicht").


Die Tweets der Fans




Valerian - Die Stadt der tausend Planeten

(LM)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Geri am 03.11.2017 12:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieso die Aufregung?

    Ich verstehe die Aufregung nicht. Die Modells für Faltenmittelchen sind ja immer weit unter 30. Zudem wer glaubt den solchen Werbespots ? Die Faltenmittelchen gehören in die selbe Kategorie wie die Glatzenmittel !

  • Yve Stritzi am 02.11.2017 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hm

    jo do bringt's sicher was so a Werbung zu machen... am besten auch gleich für de pension

Die neusten Leser-Kommentare

  • Geri am 03.11.2017 12:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieso die Aufregung?

    Ich verstehe die Aufregung nicht. Die Modells für Faltenmittelchen sind ja immer weit unter 30. Zudem wer glaubt den solchen Werbespots ? Die Faltenmittelchen gehören in die selbe Kategorie wie die Glatzenmittel !

  • Yve Stritzi am 02.11.2017 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hm

    jo do bringt's sicher was so a Werbung zu machen... am besten auch gleich für de pension